*
Menu_Starpower_Uni
blockHeaderEditIcon

Bernward Rauchbach - Coaching, Training, Weiterbildung

Mit Leichtigkeit und Geheimschul-Techniken persönliche Grenzen sprengen 

Bernward Rauchbach ist der spirituelle Lehrer und Selbstheilungs-Coach, der seit 10 Jahren von Ärzten und Therapeuten aufgesucht wird, damit er ihnen hilft, ihre angeblich unheilbar kranken Klienten zu retten. Er bildet seit 10 Jahren Mediziner, Manager und Selbständige in Hermetischer Technik und Persönlichkeitsentwicklung aus und leitet das wohl anspruchsvollste Initiations-Training im europäischen Raum.  

Bernward

Bernwards Art, Spiritualität zu vermitteln orientiert sich an den ewigen geistigen Gesetzen, wie sie sich an ihrer praktischen Anwendung zeigen. Nichts liegt im ferner, als seine persönliche Meinung zu vertreten oder eine beliebige Meinung in ein spirituelles Programm zu kleiden. Wenn Sie Bernward eine Frage stellen, wird er immer zuerst die Realität untersuchen, in der Sie und die Fragestellung leben; sein 1. Anliegen ist, dass die Realität, in der Sie sich befinden, vollkommen erfasst und gewürdigt wird. Erst wenn Sie wirklich erkennen, in welcher Realität Sie leben, können Sie erkennen, welche Einflüsse, Wesen und Interessen in diese Situation hinein wirken, und erst wenn Sie die Einwirkungen erkennen, können sie erkennen, nach welchen Gesetzen eine Lösung gefunden werden kann.

Sowohl bei der Erkenntnis der Realität und ihrer Wirkungen als auch bei der Erkundung der zu Grunde liegenden Gesetzmäßigkeiten bedient sich Bernward eines breiten Spektrum an Instrumenten, sei es nun die imaginative Forschung, der Dialog mit tausenden verschiedenen Intelligenzen oder die systemische oder systematische Erkundung mittels Aufstellungs- und anderer motorischer Sensoren. Dabei ist ihm besonders wichtig, sich nicht auf "eine einzige Quelle" sondern immer auf "mehrere Quellen" zu verlassen, denn nur so kann die äußerst komplexe Gestaltungsmöglichkeit - die dem Menschen offen steht - erfasst werden.

Sobald Bernward eine Anzahl möglicher Problemlösungswege erkundet hat, übergibt er dem Frageninhaber die Verantwortung, eine Anzahl von Lösungs-Wegen auszuwählen, für die er sich entscheidet. Und dann geht er mit Ihnen diese Weg und zwar bis zu dem Punkt, an dem die Wirkung garantiert sichtbar, fühlbar, erkennbar eintritt. Es liegt ihm fern, einen kurzfristigen Erfolg zu erzwingen, wenn der Weg länger dauert; er wird sich auch nicht damit zufrieden geben, Ihnen einen Zwischenstatus als Erfolg zu verkaufen; sie werden immer die volle Wahrheit der Prozesse reflektiert bekommen, wie sie sich gerade darstellen, und wenn ein Prozess zwei oder drei oder vier Sitzungen braucht um einen Durchbruch zu erzielen, Sie werden immer die im voll umfänglichen Sinne sichtbare Realität auf allen zwölf Daseins-Ebenen verfolgen können, wie sie sich Schritt für Schritt entwickelt.

Bernward verwendet "Coaching" ein klein wenig anders, als es üblich ist. Er mutet Ihnen nicht zu, "Karma selbst erfahren zu müssen" wenn es für Ihre Bewusstseinsweite schlicht eine Überforderung wäre. Bernward übernimmt für Sie all jene geistigen Operationen, die Sie selbst überfordern würden, und überlässt Ihnen jene Schritte in der Eigenverantwortung, die Sie mit der Kraft - die er Ihnen eröffnet - vollziehen können. Dabei können Sie viele neue Schrittfolgen in kurzer Zeit lernen, und sobald Sie erschöpft sind, wird Bernward diese Operationen für Sie übernehmen. Sie werden erleben, dass Bernwards Zugriff auf Kräfte und Möglichkeiten Ihre Vorstellung von "Spiritualität und Beratung / Coaching" neu dimensioniert, denn selbst wenn Sie in schwierige Gewässer steuern, wird er Mittel und Wege erkennen, die für eine Lösung notwendig sind.

Für Bernward ist "Beratung" keine überhebliche Rat-Vermittlung "von oben herab", sondern vielmehr eine Fragetechnik, die immer schon das Geistige Gesetz und ein bestimmtes Antwortspektrum im Fokus hat. Bernward ist es wichtig, dass Sie - im Sinne der Gesetzgebung - Ihre eigenen Antworten entwickeln. Sie werden - anders als im Coaching üblich - in diesem Prozess erheblich über Ihre eigenen Grenzen hinaus gehen und plötzlich Potenziale bemerken, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie haben. Bernward verfügt über die seltene Gabe, in Ihnen Potenziale auszulösen, da er den Mechanismus kennt, wie Potenziale entstehen. Erkennt er nun, dass Sie mit Ihrem Prozess eine bestimmte Reife erreicht haben, dann weiß er auch, unter welchen Bedingungen eine Potenzialsteigerung in Ihnen wachsen darf. Sanft und behutsam führt er Sie nun einem für Sie neuen Entwicklungsstatus, stabilisiert mit Ihnen diesen Status und löst dann das Potenzialwachstum in Ihnen aus.

In diese Arbeitsweise ist Bernward hineingekommen durch seine eigene Behinderung, die ihm gezeigt hat, wie der menschliche Geist am menschlichen Körper zu wachsen bereit ist. Denn das körperliche begreifen des geistig Gesetzmäßigen ist der Charakterzug des Zeitgeistes. Oder der Ausgangspunkt des modernen Menschen, der von der Naturwissenschaft sein Bewusstsein in die Geisteswissenschaften ausdehnt (analog Goethe, der diesen Vorgang bereits vorgemacht hat). Das körperliche Begreifen des geistig GESETZMÄSSIGEN ist eine Voraussetzung für das GESUNDE WACHSTUM IM GEISTIGEN, denn ein rein abstraktes, geistiges Wachstum führt regelmäßig zu einer Art inneren Tod, der dazu führt, dass die Spiritualität aufhört.

In Bernwards Kursen zur westlichen und östlichen Spiritualität geht es ihm um genau diesen GEOTHEANISTISCHEN Impuls. Um das Erwachen des GEISTES an den Prozessen des Lebens. Denn nur so können die lebendigen Kräfte, aus denen sich jede Persönlichkeitsentwicklung hervorbewegt, erhalten bleiben und geraten nicht in den abstrakten Tod, in den schon die Kinder in der Schule hinein getrieben werden. Bernward hat früh mit dieser Art lebendigem Geistesleben angefangen. Statt Abitur zu machen war er damit beschäftig, Kühe zu melken und Joghurt zu machen; doch als ihm die Landwirte immer wieder sagten, die Frage "Warum es wachse" könne keiner beantworten, da verließ er die Landwirtschaft und wandte sich der Kunst zu. Während seine Schulkameraden studierten, hat er gemalt und ist der Kulturtherapie des Wirtschaftslebens nachgegangen. Joseph Beuys hat ihn sehr mit seiner Wärmeplastik inspiriert, die Bernward in jedem Menschen als lebendige Metamorphose spiritueller Entwicklungskräfte wirken sah.

In seinem seit 2008 bestehen Kurs "westliche Einweihung und Mysterien-Schulung" geht er genau dieser Frage nach: Welche Kräfte haben in den Gliedmaßen, Chakren, Gefühls- und Gedankenorganen spiritueller Vorbilder (Goethe, Schiller, Rudolf Steiner, Rudolf Hauschka, u.a.) gewirkt, und wie können diese Bildekräfte heute in den Leibern, Organen und Seelen der SPIRITUALITÄT lernenden MENSCHEN erwachen. Denn ohne diese Kräfte muss die Spiritualität abstrakt und leer werden. Und ein lebendiges GEISTERLEBEN - wie es Bernward nach einigen Jahren des Übens eigen ist - kann nur erwachen, wenn der Lehrende, als den sich Bernward sieht, den Lernenden genau zeigt und vermittelt, welche Bedingungen sie einhalten müssen, damit diese Bildekräfte des Geisteswachstum nicht nur verfügbar werden sondern auch erhalten bleiben. Denn der bundesdeutsche Alltag hat keine Neigung, den spirituell Übenden zu schützen, wenn dieser sich nicht selbst schützt. Und so kommen die Teilnehmer seiner Seminare - die zu 70 Prozent online und nur noch an 16 Tagen im Jahr in Workshops sich ereignen - regelmäßig zu den Stationen des inneren Weges, an die sie sich so sehnlich wünschen. Denn ohne die Bildekräfte würden weder Chakren noch Denkorgane noch der Körper als Ganzes sich zu einem Erfahrungsorgan der Geisteswelt entwickeln.

In ähnlicher Weise vollzieht sich auch die östliche Mysterien-Gruppe, die hier als Veden-Schule aufgelistet wird. In ihr werden die vielgestaltigen Kräfte der Veden vermittelt, und wie diese sich als Bildekräfte der Geistesentwicklung zeigen.

Eine ganz praktische Anwendung der Bildekräfte und Veden erfolgt in der Selbstheilungsschule, die Bernward ab November 2017 unter dem Label "Selbstheilungsformel" anbietet; hier können erkrankte Menschen und nach Gesundheit strebende lernen, die Bildekräfte- und Veden-Prozesse ihrer Seele und ihres Körpers selbst wahrzunehmen und die darin wirkenden Krankheitsursachen zu erkennen, zu bearbeiten und zu lösen. 

Formular_Buch
blockHeaderEditIcon
Formular_1
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail