*
Logo_IGHW
blockHeaderEditIcon

INTERNATIONALE GEMEINSCHAFT DER HERMETISCHEN WISSENSCHAFT

Akademie für Hermetische Wissenschaft (Germany)

Akademie der Hermetischen Wissenschaft

Grad 1

Arbeitsorganisation

16. u. 17. 4. jeweils 15:00 Uhr Webinar (SA Schwungrad, SO Inhalt)

  • Bildekräfte und Module
  • Meine Motive, Ziele, Wege - Schwungradkonzeption
  • Wer macht was mit wem? - wer macht welche Module
  • Überblick über die Grundmodule aus 2015: https://www.edudip.com/w/128630

******************************************bis hier her: Vergangenheit 

sämtliche Dokumentationen zu Webinaren 16./17.4.2016

aller Grade 1+2+3+4

BiKr_Grundlagen-Web-2016
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  bikr-selbstanalyse-1-sensorbildner-indiv.pdf 26.04.2016 598.49 KB
  bikr-selbstanalyse-1-t-tigkeitsbildner-indiv.pdf 26.04.2016 359.71 KB
  zeitplan-we1-bildekr-fte-im-gradsystem.pdf 26.04.2016 535.49 KB
  chakra-training-wahrnehmungsorgane-2.pdf 26.04.2016 631.94 KB
  gemeinschaftsritual-06-03-2016.pdf 26.04.2016 466.71 KB
  ighw-schwungrad-m-webinar-screens.pdf 26.04.2016 825.52 KB
  ighw-grad-3-4-webinar-4-2016-m-indiv-schritten.pdf 26.04.2016 672.80 KB
  ighw-webinarfolien-april-2016.pdf 26.04.2016 585.36 KB
  edudip-chat-history-522876-2016-04-17-21-07-31.txt 26.04.2016 7.95 KB

Viel Freude beim lesen und nachvollziehen. LG Bernward 


AKTUELL

LP-Arbeit zwischen 20.4. und 20.5.2016

  • Grad 1+2+3+4: Elemente zum Grundstudium: https://www.edudip.com/w/128630
  • Welche Schatten kenne ich, welche Schatten möchte ich kennenlernen?
  • Wer hilft mir bei der Modellierung von DG, Äthertieren, Phantomantreibern?
  • Link: DG-Modellierung: https://www.edudip.com/w/128080
  • Kundeninformation zum Thema: https://www.edudip.com/w/123492
  • Link: Äthertier-Meditation, siehe Archiv
  • Protokoll: gemäß DG-Protokollierung (Grad 1)
  • Fragenbeantwortung Bernward R. zur Schattenarbeit: (Termine per Email)

27.-29.5. Workshop 2 in Ederhöhe

Grad 1 + Grad 2

Freitag 18h: welche Schatten sind klar, wo brauche ich Hilfe.

  • Wer moderiert? Aufgabe: Darauf achten, dass zwischen 19 und 21 Uhr alle TN ihre Probleme beschreiben können und für Samstag (9 bis 13 Uhr) das Programm gefasst wird.

Samstag, Programmentwurf

  • 9 bis 11 Uhr: gemeinsamer Durchgang durch die Moderation zur DG-Modellierung.
  • 11:30 bis 13 Uhr: gemeinsamer Durchgang durch die Äthertier-Meditation
  • Nachmittags: LP-Arbeit zur DG-Modellierung, Äthertier-Meditation

Sonntag: 9-10 Uhr Rückblick Schattenarbeit; nächste Schritte

Sonntag 10:30 - 13 Uhr Gemeinschaftsritual zu TN-Fragen   

18. u. 19.6. jeweils 15:00 Uhr Webinar (SA Schwungrad, SO Inhalt)

Grad 1+2:

  • Vertiefung Schattenarbeit
  • Start EW-Arbeit

17.-22.7. Sommerakademie: 

Ort ist noch offen (Jabel, Ederhöhe, ???)

  • Bis hier hin alle Felder 1-10 üben, deren Chakren man entwickeln will.
  • Chakra-Schulung
  • Bildekräfte-Aufbau in den Chakren für die Meditation  

Archive 



Grad 2 | SdG2

Auf der Basis der unterhalb aufgeführten Grad-1-Archive sind hier die Inhalte von SdG2 zu finden. Was ist zu tun:

  • Zu jedem Monat 13, 14, 15 und 16 ist ein pdf zu finden mit den Aufgaben,
  • dabei geht es darum, die subtileren Schatten "Vater- und Mutterübernahmen" und gesellschaftliche und systemische Muster zu erkennen
  • und durch Modellierung entmachten zu können.
  • ferner steht die Anleitung von Modellierungsprozessen als Aufgabe im Raum
  • vor allem für jene, die auf ein Zertifikat als Berater oder Meditationsleiter hinarbeiten. 

G2_SdG2_DG2
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  ighw-magie2-mon16-planeten-hzdenken.pdf 29.06.2015 7.04 KB
  ighw-magie2-mon17-von-ew-lernen.jpg 29.06.2015 104.63 KB
  ighw-magie2-mon16-kleiner-hueter.pdf 29.06.2015 291.97 KB
  ighw-magie2-mon16-planetenwanderer-venus.pdf 29.06.2015 379.47 KB
  ighw-g2-sdg2-mon1-gemeinschdg.pdf 29.06.2015 384.65 KB
  ighw-g2-sdg2-mon4-ritualcheckliste.pdf 29.06.2015 424.66 KB
  ighw-g2-sdg2-mon1.pdf 29.06.2015 649.42 KB
  ighw-g2-sdg2-mon2.pdf 29.06.2015 649.55 KB
  ighw-g2-sdg2-mon4.pdf 29.06.2015 651.91 KB
  ighw-g2-sdg2-mon3.pdf 29.06.2015 654.13 KB
  ighw-g2-sdg2-mon2-dgvsrogers.pdf 29.06.2015 1.07 MB

Grad 1 | SdG 1 

SdG "Das Scheiden der Geister" führt zu "Unterscheidungsvermögen" durch "Schattenarbeit. Im Archiv sind zu finden:

  • Grundlagen der Schattenarbeit sowohl für die astrale, als auch für die ätherische und körperliche Dimension
  • Formulare für die Schattenarbeit und für die Beherrschung der Selbstkonzepte im Alltag.  
  • Arbeitsanleitungen für die vier Monate der Moduldauer SdG.
  • LogIn- und Webinarlink-Listen

G1_SdG1_DG1
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  ighw-archiv-u-video-zugang2.pdf 28.06.2015 306.83 KB
  checkliste-motiv-schattenarbeit.pdf 28.06.2015 424.66 KB
  ighw-g1-sdg1-mon1.pdf 28.06.2015 644.71 KB
  ighw-g1-sdg1-mon2.pdf 28.06.2015 647.16 KB
  ighw-g1-sdg1-mon4.pdf 28.06.2015 649.38 KB
  ighw-g1-sdg1-mon3.pdf 28.06.2015 733.89 KB


 

RLS "Rad des Lebens"

und "Schwungrad" - hier ist dasselbe Archiv wie im Vorjahr aufgeführt. Es geht darum,

  • die Module aus dem Vorjahr zu kombinieren, d.h.
  • aus EW-Führung alle Felder 1-10 zu bearbeiten und
  • zu einem EW-geführten Lebensstil zu finden.
  • Das ist Voraussetzung für die Initiation am beginn des 3. Grades
  • und für die erfolgreiche Durchführung von Beratungs- und Meditationsleiter-Aufgaben.

Es geht darum, die Ordnung des Lebens aus EW-Führung herbei zu führen. Dieses Modul wird im Grad 2 vertieft und seine Felder werden aus der EW-Ethik erkundet. Auch im Grad 3 geht es immer weiter in die Tiefe derselben Feld-Beschreibungen; im Grad 3 geht es darum, die Felder 1-10 aus der Geistselbstführung zu gestalten.

Wozu das alles? Wer die Felder 1-10 nicht in der angegebenen Weise verändert, wird ewig geistig blind bleiben. Der Lebensalltag erzeugt einen solch starken astralen, ätherischen und physischen Druck auf die Chakren, dass diese sich nur entwickeln können, wenn die zu ihnen gehörenden Lebensfelder 1-10 durch alle Grade immer weiter aus der Hierarchie-Führung getragen werden. Das Archiv zu den Feldern 1-10:

G1_RLS1
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  ighw-rls-f1-10-listen.xlsx 29.06.2015 74.09 KB
  ighw-rls1-f5-r-gestalten-tar-vorblick.pdf 29.06.2015 113.06 KB
  ighw-rls1-schwungrad-konzept.pdf 29.06.2015 194.75 KB
  ighw-rls1-f9-selbstversorgung.pdf 29.06.2015 196.73 KB
  ighw-rls2-resilienz-konzept.pdf 29.06.2015 220.78 KB
  ighw-rls1-konzept2.pdf 29.06.2015 223.82 KB
  ighw-rls1-monatsritual.pdf 29.06.2015 291.13 KB
  ighw-rls1-f4-binden-l-sen-quer.pdf 29.06.2015 479.60 KB
  ighw-rls1-f1-10-tagesr-ck-vorblick-3var.pdf 29.06.2015 504.13 KB
  ighw-rls1-f12-geheimwissen-d-chakren.pdf 29.06.2015 534.41 KB
  ighw-rls1-f1-lernen.pdf 29.06.2015 605.53 KB
  ighw-rls1-f2-lebenssinn.pdf 29.06.2015 737.45 KB
  ighw-rls1-f3-handout.pdf 29.06.2015 738.56 KB
  ighw-rls1-f3-arbeit.pdf 29.06.2015 842.94 KB
  ighw-rls1-f4-binden-l-sen.pdf 29.06.2015 1.04 MB
  ighw-rls1-f3-arbeitsgestaltung.pdf 29.06.2015 1.40 MB
  ighw-rls1-f6-gewissen.pdf 29.06.2015 3.62 MB
  beziehungsschwungrad-dienstag.mp3 29.06.2015 9.23 MB
  autorit-tsschwungrad-mittwoch.mp3 29.06.2015 9.25 MB
  arbeitsschwungrad-montag.mp3 29.06.2015 10.98 MB

Organisation Grad 1-2-3

Für die Bearbeitung der Studienunterlagen sind hilfreich:

  • Ausschreibungsunterlagen
  • Terminlisten für die Gruppenprozesse
  • LogIn- und Webinarlink-Listen

Organisation_Grad1_Grad2_Grad3
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  tn-einladung-sp-we-1.pdf 28.06.2015 311.18 KB

Akademie-Themen

Organisation Alle Studenten
Name Zeitstempel Upload Dateigrösse
  anthroposophia-vs-ahrimansch-pfer.pdf 28.06.2015 114.08 KB
  coaching-evaluation.pdf 28.06.2015 158.70 KB
  pr-fungsprozesse-alt-2011.pdf 28.06.2015 325.94 KB
  pr-fungsstufen-f-r-mysterien-mitarbeiter.pdf 28.06.2015 492.48 KB
  tangsehler-steinkreis.pdf 28.06.2015 643.16 KB
  ighw-ausschreibung-2016.pdf 28.06.2015 813.33 KB
  skc-2.pdf 28.06.2015 6.28 MB
  skc-1.pdf 28.06.2015 6.28 MB


Internationale Gemeinschaft der HERMETISCHEN WISSENSCHAFT |  Bernward Rauchbach

Diese Seite ist ein Service der Level-V-Unternehmensberatung von Bernward Rauchbach. Jeder Referent der Internationalen Gemeinschaft für HERMETISCHE WISSENSCHAFT (IGHW) ist frei, mit diesem Portal der von B.Rauchbach entwickelten Module zusammenzuarbeiten. Referenten der IGHW, die eigene Module entwickeln, können diese auf eigenen Portalen präsentieren und darüber organisieren. Dieses Portal ist dafür ein Vorbild, die Initiative liegt bei berufenen Studienleitern, die im Grad 6/7 eigene Studienmodule entwickeln und anbieten. (Details dazu finden Sie in den Zielen, Werten und Organisationsprinzipien der IGHW im Archiv).

Kontakt zur Studienleitung B.Rauchbach

Nachrichten nur zum Studium, Terminwünsche und Mitteilungen zu Lernpatnerschaften können über dieses Formular versandt werden; Vorteil: der Adressat sieht gleichzeitig die DG-Struktur, die mit den Fragen verbunden ist, in dem Formular.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail