*
Überschrift_1
blockHeaderEditIcon

Bernward Rauchbach ist der Selbstheilungs-Experte, der seit über 10 Jahren von Ärzten, Heilern und Therapeuten aufgesucht wird um ihnen zu zeigen, wie sie ihre "unheilbar kranken" Patienten retten können. 

SHF_Module-a-b-c-d_Überschrift_1
blockHeaderEditIcon

Hoffnungslos Pflegebedürftig, Behindert oder Chronisch Erkrankt?

Mit der Selbstheilungsformel  blickst Du endlich tief hinein in Deinen Körper und erkennst in 2 Jahren alle Deine Krankheitsursachen, die Dich aktuell in Leid stürzen und die bis zu Deinem Tod immer wieder Krankheit erzeugen würden. Erkenne die Gesundheitspläne Deines Körpers, korrigiere ihre Vitalität und erstelle Dir auf diese Weise eine kraftvolle Selbstheilungs-Basis die Dich bis zum Tod in Sicherheit und Sorgenfreiheit hüllt. Starte JETZT mit Deinem Selbstheilungs-Coching 2018 mit dem ehem. Rollstuhlfahrer und Selbstheilungs-Coach Bernward Rauchbach

Kontrolliere Deine Selbstheilung Schritt für Schritt mit meinen 7 Selbstheilungs-Techniken 

 

 

 

 

Video_9-Trends_Youtube
blockHeaderEditIcon

SHF_Angebot-1
blockHeaderEditIcon

Wie ich mir die Kontrolle über mein Leben zurückgeholt habe

  • dutzende Thrombosen, über 60 Lungenmebolien,
  • offene Beine, Höllenschmerzen, Infarkte und Schlaganfälle
  • wenn Dich Freunde schneiden und die Familie verstöst, dann
  • kannst Du Dich nur noch auf Dich selbst verlassen; dann
  • MUSST DU EINEN WEG FINDEN, DEIN LEBEN SELBST ZU RETTEN

Hier zeige ich Dir meine 7 Selbstheilungstechniken 

  • ich habe meine Ängste mit der Selbstheilungsformel gelöscht
  • nur so konnte ich die vera.... durch Kostenträger abwenden  
  • ich habe meine Schmerzen mit der Selbstheilungsformel gelöscht
  • nur so hatte mich nicht mehr das Opium im Griff
  • ich habe die Gesundheitspläne meiner Beine studiert
  • und eine Selbstheilungsstrategie für Lunge und Herz entwickelt
  • die Selbstheilungs-Meditationen haben mir Leistungsfähigkeit geschenkt
  • so konnte ich das Pflegebett verlassen und schmerzfrei Rollstuhl fahren
  • ich habe mir die Selbstbestimmung über meinen Alltag zurückgeholt
  • jeden Tag habe ich mehr Vitalität in meine inneren Organe gebracht
  • schließlich lernte ich 100m zu laufen, für einen Alltag ohne Rollstuhl
  • dann streikte die Lunge, wie aktiviert man Gesundheitsplan der Lunge?
  • ich erneuerte den Gesundheitsplan der Lunge bis sie schmerzfrei war
  • ich erneuerte den Gesundheitsplan des Herzens bis es Kraft gab 
  • ich erneuerte den Gesundheitsplan meiner Beine für längere Wege
  • ich veränderte die Gesundheitspläne der Hormone für Gewichtsverlust
  • es war ein Kampf, das Ziel vor Augen: endlich selbstbestimmt zu leben.  
  • Doch bevor ich Dich hier zutexte, erst einmal Schritt für Schritt

Mein Weg durch die 7 Selbstheilungs-Techniken

Von Natur aus bin ich ein fauler Mensch, auch wenn meine Studenten immer wieder staunen, wie viel und mit welcher Schlagzahl ich schaffe. Alles, was ich wirklich schaffe, und was eine hohe Anerkennung bekommt,

  • ist jedoch nicht von mir verfasst, sondern
  • kommt von der Themenintelligenz (Intuition).
  • Bei der Selbstheilung sind das die Intelligenz des Körpers und
  • die "Meisterschaft" im Umgang mit der Intelligenz des Körpers.

Und da ich faul bin, und

  • wie viele der Leser gern den kürzesten Weg suche,
  • habe ich als erstes alle meine Diagnosen genommen und
  • daraus abgeleitet, um welche Themen ich mich kümmern sollte. 
Formular_1
blockHeaderEditIcon
Angebot_SHT1-7
blockHeaderEditIcon
SHT1_Plauderton
blockHeaderEditIcon

Wie Du das Knowhow Deines Arztes benutzt um Dich selbst zu heilen

In diesen 4 Webinaren zeige ich Dir

  • wie man aus seinen Diagnosen eine Selbstheilungs-Strategie entwickelt.
  • Wer noch keine Diagnosen hat, besorge sich möglichst schnell einige, und zwar
  • mehrere; 1 bis 2 von Fachärzten, einige Untersuchungen vom Heilpraktiker,
  • Entlassungsberichte aus Krankenhäusern,
  • Einschätzungen befreundeter Mediziner oder
  • Leute die ihr aus Foren kennt,
  • alles ist hilfreich, was ihr über Euch in Erfahrung bringt
  • Befunde und Diagnosen können auch gerne 10 Jahre alt sein, denn
  • was da drin steht, wird mit Sicherheit noch seine Spuren im Körper hinterlassen haben.

Selbstheilung heißt, rigoros alles zu bearbeiten, was da ist.

  • Alle diese Diagnosen wandeln wir dann in Selbstheilungs-Strategien um.
  • Dann weist Du, auf welchen Baustellen Du garantiert Deine ersten Selbstheilungserfolge erleben wirst.
  • Entscheidend ist, dass man sich regelmäßig darüber Gedanken macht, wohin die eigene Strategie geführt hat; und dass man grundsätzliche Fragen stellt, wie:

Welche Körperregionen können Krankheitsverursachend wirken?

  • Ich musste z.B. bemerken, dass sich die Hormone auf Grund von Medikamenten verändert hatten; und
  • als ich dann mit der Veden-Selbstregulation (SHT4) meine / die Hormonausschüttung meines Körpers veränderte, hatte das einen großen Einfluss auf meinen Körper, auch auf die Selbstheilung der Beine, und
  • es gab eine Verbesserung der inneren Konsequenz, ich hatte mehr Durchsetzung und mehr Wille, mit mir selbst Konsequent zu sein. 
  • Ich musste erleben, dass meine Leistungsfähigkeit von Insulin abhängig ist,
  • also hat die Veden-Selbstregulation des Insulinspiegel meine Leistung erhöht
  • und die Veden-Regulation der 26 GESUNDHEITSPLÄNE meiner Zellen hat meinen Nahrungsmittelbedarf um 50% reduziert, so dass ich trotz Rollstuhl abnehmen konnte; diese Werte sind nicht verallgemeinerbar

Viele 100 Wunder sind möglich mit SHT2 und SHT4

  • jedoch muss jeder für sich herausfinden, welche Veränderungen mit Hilfe der Selbstregulation der körperlichen Gesundheitspläne sinnvoll und möglich ist,
  • und sich auf seine Selbsterfahrung einlassen lernen.

Daher habe ich in Deine Selbstheilungsprogramme eine Strategie-Reflexion alle 4 Monate eingebaut.

SHT2_Plauderton
blockHeaderEditIcon

Meine ersten Schritte in der Selbstheilung

Als ich nach 7 Embolien und 3 Thrombosen 2001 langsam in die Schwerbehinderung glitt, realisierte ich, dass ich etwas an meinem Leben verändern musste.

In einer bekannten Uni-Klinik wurde ein tödlicher Gen-Defekt diagnostiziert, während "dutzende von Studenten um das Bett eines 26-Jährigen standen, der eine Seniorenerkrankung hatte". So begann ich im Jahr 2001, mich um mich selbst zu kümmern; und da begegnete mir als erstes die Struktur meiner Seele.

Wenn Du Deine Seele nicht in 2 Stunden verwandeln kannst, wirst Du es beim Körper nie lernen

In meinem Selbstheilungs-Ratgeber kannst Du mehr dazu lesen.

Ich musste mich mit den seelisch verfassten Krankheitsursachen befassen, denn was in der Seele als Krankheitsmuster verfasst ist, kann im Körper nicht bearbeitet werden.

Das bedeutet, dass Du zwingend mit der Selbstheilungs-Technik II weiterarbeiten musst, wenn Du Selbstheilungs-Erfolge erzielen willst. Nach der Selbstheilungs-Technik I kommt die Selbstheilungs-Technik II. In der Seele begeneten mir viele verschiedene Probleme, Fragen und Krankheitsmuster:

Wie die antrainierten Berufs-Muster vom Vater und von Vorgesetzten GEHBEHINDERUNG erzeugten

  • Zunächst erlebte ich - während ich die Geschäftsführung eines Jugend-Gäste-Hauses in Branchenburg erledigte - dass meine Berufs-Muster erhebliche negativen Druckgefühle in meinen Beinen erzeugten, die ich nur wegbekam, nachdem ich diese Berufsmuster nach ca. 3 Jahren aufgelöst hatte. WARUM man solche negativen Berufs-Muster NICHT SOFORT absolut auflösen kann, bzw. WARUM sich solche negativen BERUFS-MUSTER wieder bilden, wenn man eine bestimmte SELBSTBEHERRSCHUNG nicht beherrscht, das zeige ich im 1. Modul der SHT2.
  • Bis zur Auflösung des BERUFS-MUSTERS musste ich es jeden morgen an den Rand meiner Aura stellen, dann war der Druck weg. Wie diese Distanzierung genau geht, verrate ich Euch im 3. Modul der SHT2. 
  • Bei der Suche nach weiteren Krankheitsursachen begegneten mir viele verschiedene Beziehungsmuster, die ich aus den verschiedenen Beziehungen in meiner Aura hatte.

Wie Du die Krankheits-Muster Deiner Bett-Partner in 2 Stunden aus Deinem Körper vertreibst

  • Dazu gehört aus jeder BEZIEHUNG ein Partnerschafts-MUSTER; manche davon erzeugten heftigen Druck im Körper, vor allem in den Waden, dort wo die Thrombosen regelmäßig auftraten;
  • hinzu kommen die Krankheits-Muster, die ich von den Frauen übernommen hatte, mit denen ich eine sexuelle Beziehung hatte; da gab es eine Partnerin mit Depression, deren INNERE LEERE sich auf mich übertragen hatte; oder eine Partnerin mit einer BESETZUNG, die in meinen Beinen ein Stechen erzeugte, so dass sich die Venen öffneten und das Blut einfach herausspritzte. So durfte ich 8 verschiede Beziehungsmuster bearbeiten und lösen; wie das geht, zeige ich im 8. Webinar SHT2.
  • Insgesammt habe ich bis heute aus 13 Bezieheungen etwa 53 Beziehungs-Muster bearbeitet, darunter waren alle möglichen Berufsmuster, Geldmuster (Armut), karmische Muster (Rollenmuster wie Kindergärtnerin, Mutter, Prostituierte, Bauer, Kutscher, uvam.) und vor allem Krankheitsmuster (Rückenschwäche, Organschwächen, Blasenschwäche, uvam.)
  • für meine aktuelle Beziehung habe ich dann ein sehr schönes, weites und sehr intensives Beziehungs-Muster bekommen, das mir mit der 2.-Minuten-Aktivierung ein intensives Liebeserleben schenkte, das so intensiv war wie das erste Verliebtsein damals mit 16 Jahren; dieses Liebesmuster hat es mir sehr erleichtert, eine harmonische Liebesbeziehung zu führen; Konflikte zu umschiffen, immer das Positive zu sehen und mich im Glück zu fühlen; dieses positive Liebes-Muster hat mein GESUND-SEIN ganz wesentlich begünstigt. So ein positives Liebesmuster bauen wir im 7. Webinar in Deiner Aura auf, damit Du ebenfalls einfach - mit der 2.-Minuten-Aktivierung in der Liebe sein kannst.  

Wie Du Deine Lebenskraft auf 100% regulierst ohne Dich anzustrengen 

  • Bis vor 10 Jahren berichteten meine Klienten viel weniger häufig als heute oder vor wenigen Jahren, dass sie über genügend Lebenskraft verfügen; ein klares Merkmal, dss der Körper zu wenig Lebenskraft hat, ist die Wirkung von Schmerzen; wir haben zwar in der Vorbereitung zum Selbstheilungstraining ein Webinar zu "Schmerzen", da es jedoch mindestens 12 Defizit-Ursachen und 25 Konstruktiv-Ursachen für Schmerzen gibt, wird uns das Thema Schmerzen häufiger beschäftigen.
  • Ich hatte in den ersten Jahren meiner Behinderung vor allem Schmerzen, weil alte seelische Muster in meiner Seele (in meinem Astralleib) wirkten, weil es sehr merkwürdige Besetzungen überall in meinem Körper gab und weil diese meine Lebenskraft zerstörten. Im Rahmen von SHT2 befassen wir uns deswegen auch mit den Lebenskrafträubern, welche die Seele zerstören - weil sie Kraft rauben. Um das auszugleichen, ohne sofort die Ursache beheben zu können, kannst Du eine Reihe von LEBENSKRAFT-VERSTÄRKERN benutzen, die ich in meiner langen Behinderungszeit - mit über 10.000 Stunden Schmerzen - entdeckt habe. Das behandeln wir im 5. und 10. Webinar von SHT2.
  • Wir bauen Dir - wenn Du magst direkt vom Anfang an - im 5. Webinar - ein Muster in Deine Aura, das den Körper tagsüber aber auch nachts mit Lebenskraft versorgt, so dass Du eine SPONTAN-SELBSTHILFE hast, die Schmerzen abschwächt, wenn sie auftreten. 
  • Ich habe in 2001 bis 2007 viele verschiedene Schmerzursachen erkannt, lösen konnte ich sie jedoch nicht; denn ich traf leider - obwohl ich sehr viele Geistheiler u.a. Wunderheiler aufsuchte, die damals praktizierten - keinen, der diese Schmerz-Ursachen durchschaute und sie wirksam lösen konnte.
  • Wenn Du unter SHT6 nachließt wirst Du meinen Durchbruch finden, wie ich alle meine Schmerzen innerhalb von 2 Stunden auflöste - dafür musste ich jedoch erst den Stein der Weisen entdecken, die 11. Dimension - die Trägerschicht der DNA - in der alle anderen 11 Dimensionen bestimmt werden. Dort löschte ich dann mit den Methoden von SHT6 alle Schmerzen - die einzige Nebenwirkung war, dass damit auch viele Erinnerungen an schmerzhafte Lebensphasen verloren gingen. 
  • Um mit den Schmerzen zurecht zu kommen, musste ich die Muster meines Vaters anschauen, die mir mit meiner Geburt übertragen wurden; diese Vater-Muster, Vater-Besetzungen und Vater-Kompetenzen - die mich eben auch zu einem taffen Geschäftsführer machten - machten ebenfalls Druck, Stress und Schmerzen, und deswegen habe ich hier in SHT2 auch die Bearbeitung aller Vater-Muster reingenommen, denn die Vater-Muster waren für mich eine der massiven Schmerz- und Stressquellen.
  • Ich habe 2008 die Beziehung zu meinem Vater vollkommen abgebrochen und abbrechen lassen, da es für mich die einfachste Möglichkeit war, die vielen Übertragungen, Projektionen und Falschbilder abzuschütteln, die mein Vater von mir permanent produzierte. Ich habe den Fehler gemacht, ihm meine Arbeitskraft zu den Konditionen zu verkaufen, die man als behinderter Rollstuhlfahrer verhandelt, wenn man abhängig, hilfsbedürftig und in der schwächeren Position ist. Ich habe ihm erlaubt, Tätigkeiten seines 25.000-Euro-Vorstandskollegen an mich abzugeben für 1500 Euro im Monat, und da ich ihn daran gewöhnt hatte, dass er mit mir 23.000 Euro im Monat sparen kann, glaubte er felsenfest, dass das ewig so weiter ginge; noch heute wirft er mir vor, ich sei alles mögliche, nur eben nicht der, den er sich wünscht; und deswegen muss ich meine Beziehung zu ihm immer wieder reduziert halten, damit ich nicht zum verlängerten Arm seines Egoismus gemacht werden.

Warum ein Vater den Sohn unterdrückt? Aus Mangel an Männlichkeit

  • Mein Vater hat all diese Muster, Egoismen usw. auch nicht selbst produziert, sondern dahinter wirken natürlich zwei Nazis, die den 2. Weltkrieg mit verursacht haben, darin wirken zwei enttäuschte (Groß-) Eltern, die selbst permanent das Gefühl des Verlustes und der Zurückweisung erlebt haben; darin wirkt das Verlustmuster des 2. Weltkrieg, die Zerstörungs- und Aggressionsmuster, die ein Großvater lebte, um an irgendeiner russischen Frontlinie überleben zu können, und darin wirkten natürlich die Geschwister-Muster meines Vaters, der als 3. Kind, als jüngster Brüder permanent seine großen Schwestern übertrumpfen musste ("Wer hat mehr Geld, mehr Unternehmerischen Erfolg, mehr Häuser, mehr Stolz, mehr Eitelkeit") und dieses "Mehr-Mehr-Mehr-Muster" musste er eben auch an mir auslassen, bzw. mich immer wieder in seine viel zu großen Projekte einbinden.
  • All das - man spürt es vielleicht, was das für Abspaltungen (Esoterisch: Dämonen) erzeugt - musste ich nach und nach abschütteln, mit Biografieforschung, Selbstbeobachtung, Schmerzen-Schmerzen-Schmerzen und viel Disziplin, um da raus zu kommen - um dann, wenn ich einigermaßen frei davon war, zu bemerken, dass unter all diesem Drama der Ursprungsfamilie nur eines ist: Die Schwäche der männlichen Kraft.
  • Ich machte also eine Meditation und brachte eine mentale Technik zur Anwendung, welche den GESUNDHEITSPLAN der MÄNNLICHEN KRAFT in die Seele induzierte - so dass sie mir direkt im Unbewussten spürbar wurde.  So sprangen mir ab sofort nicht mehr diese Vatermuster in den Nacken, schlicht, weil ich genügend männliche Kraft in mir spürte.

Wie Du vermeidest, Insolvenz zu erleben  

  • Gerade Männer, die Insolvenz, Durchsetzungsmangel, mangelnde Selbstbehauptung usw. erleben, hatten ebenfalls dieses Thema, sie hatten schlicht zu wenig MÄNNLICHE KRAFT in der Seele, aber auch in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen): So dass wir hier in SHT2, im 13. Webinar die MÄNNLICHE KRAFT sowohl in der Seele, als auch in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen) aufbauen, so dass Dir SOFORT diese Kraft unbewusst als Basis zur Verfügung steht.

Wie Deine Mutter Dir den Konflikt mit Frauen in die Wiege legte 

  • Meine Mutter ist - in diesem Leben - relativ früh gestorben. Sie hatte mir - als 1. von über 30 Beispielen - bereits 2003 gezeigt, wie gnadenlos wirksam meine Methoden bei jeglicher Art von Erkrankung war; sie hatte neben Neurodermitis und anderen Erkrankungen auch Krebs, Brustkrebs und Lymphdrüsenkrebs, und - all die anderen Krankheiten ertrug sie - den Krebs jedoch, den wollte sie besiegen. Sie fragte also, was ich tun würde, wenn ich Krebs hätte. Und so entwickelte ich ihr eine Methode, wie ich 100.000 andere Methoden auch in meinem Leben schon entwickelt habe.
  • Ich schaute mir Ihre Realität in allen Dimensionen an, erkundete die Gesetze, die darin wirkten, distanzierte die "Illusonsgeber und Zauberer des Geistes" und erkannte so das wirksame Gesetz in Ihrer Lage. Dann modellierten wir das Krebs-Muster - mit einer SHT2-Methode - sie distanzierte das Krebs-Muster 2 mal am Tag, und schließlich fuhr sie zum Ultraschall, um eine Untersuchung machen zu lassen. Die Ärzte gerieten in Panik, denn sie fanden den Krebs nicht mehr; sie musste dann in eine andere Klinik, weil es musste überprüft werden, ob das Ultraschallgerät defekt war; und siehe da, das Utraschallgerät war nicht defekt, auch die 2. Klinik konnte den Krebs nicht finden.

Meine Mutter fühlte sich das erste Mal nach 30 Jahren wieder wie eine Siegerin

30 Jahre lang hatte sie unter Ihrer Hellsichtigkeit gelitten,

  • hatte Medikamente genommen, Psychopharmaka, Schlafmittel usw. weil sie mit den geistigen Wahrnehmung nicht zurecht kam, mit all den Erfahrungen sich am Rande des Verrücktseins fühlte - und endlich hatte sie mal wieder einen Erfolg.
  • Sie hörte also mit der Krebs-Muster-Distanzierung auf, und siehe da: 3 Monate später war der Krebs wieder da. Jetzt hatten die Ärzte ein Erfolgserlebnis, meine Mutter aber bemerkte, sie musste die Übung wohl wieder aufnehmen, und so ging es also wieder von vorne los. 
  • So hatte sie schließlich das Erlebnis, sie konnte den Krebs vertreiben. Doch sie merkte auch, dass sie mit 57 Jahren bereits viel zu viel Kraft verloren hatte, und so bereitete sie sich trotz Krebsfreiheit auf den Tod vor (Wer übermäßig kämpfen muss im Leben, verbraucht mehr Lebenszeit und muss früher sterben; es sei denn, er handelt einen Deal mit dem Tod aus; meine Mutter hatte nicht den Ehrgeiz, einen Deal mit dem Tod auszuhandeln). Sie starb dann 2005, und so hatte ich eine treue Besucherin im Geiste, während meiner ersten Initiationskurse, die ich 2008 startete, die mir immer wieder wertvolle Hinweise gab bei meinen Wegen.
  • Auf der Erde jedoch hinterließ sie mir eine ganze Reihe spezifischer Mutter-Muster,
  • neben einer gandenlos einfühlsamen pädagogischen Neigung vererbte sie mir
  • die unbedingte Neugierde, Alles und Jedes spirituel zu hinterfragen, aber
  • auch: 1) ewig in der Leidensrolle sich gefangen zu fühlen,
  • 2) den Ehrgeiz des Lebens fallen zu lassen (Verletzungen des Ehrgeiz in der Jugend),
  • 3) sich in der Seele zu verlieren (Verletzungen des Inneren Kindes),
  • 4) sich im Grunde des Herzens schwach zu fühlen (Verletzungen der Ehe),
  • 5) sich als Kind nicht wehren zu können (Übersensibilität),
  • 6) immer in der Außenseiterrolle zu sein (Makel der Hellsichtigkeit),
  • 7) sich vom Leben immer benachteiligt zu fühlen usw. usw.
  • Du merkst es; es ist eine ewige Leiher, die Elternmuster,
  • und so musste ich mich auch aus den Mutter-Mustern befreien. 

Wie man sich selbst die Kunden vertreibt 

Viele Klientinnen wiesen mich immer wieder darauf hin, dass ich eine unversöhnte Beziehung zu Frauen hätte bzw. eine solche ausstrahlen würde;

  • ich selbst erkannte es daran, dass ich immer wieder auf Frauen herumhackte und
  • das Weibliche in Frauen zu verachten schien.
  • In meinem wirklichen INNEREN war das ganz anders, da hatte ich große EHRFURCHT vor dem Weiblichen. Das änderte sich in meiner Ausstrahlung und in dem, was Klientinnen an mir erlebten, erst
  • nachdem ich auch die MUTTERVEDEN in meiner Seele und in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen) aktualisierte, und dort einspeicherte hatte.
  • Die Kraft der MUTTERVEDEN, der weiblichen VEDEN gab meiner Seele eine entspannte Beziehung zu Frauen, und der ewige Konflikt mit dem WEIBLICHEN meiner Klientinnen war plötzlich einfach weg.
  • So konnte ich meine Beziehung zu meiner Mutter nicht nur durch die Mutter-Muster-Lösung befreien, sondern auch meine Beziehung zu Frauen im Allgemeinen aus dem Mutter-Konflikt lösen.
  • Und so konnte ich die wahre Kraft des WEIBLICHEN in meine Seele aufnehmen - die durfte die GESUNDHEITSPLÄNE DER SEELE hinsichtlich der WEIBLICHKEIT in mir integrieren, in meiner Seele und in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen) aktualisieren.
  • Und erst seit dieser VEDEN-AKTUALISIERUNG lösen Beziehungen zu Frauen oder die Anwesenheit von Frauen keine Schmerzen mehr in meinem Körper aus. 

Wenn das andere Geschlecht Schmerzen auslöst

  • Da ich immer wieder Frauen und Männer erlebe, die ebenfalls diesen Mangel der weiblichen, der Mutterkräfte in ihrer Seele erleben - und darunter mit Schmerzen o.a. leiden - habe ich dieses Thema wie die Bearbeitung der Männlichkeit in den SHT2-Zyklus aufgenommen; so prägen wir also im 15. Webinar die WEIBLICHKEIT in die Seele und in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen) ein, so dass Du eine ganz natürliche Basis der Weiblichkeit erlebst, sobald Du Deine Mutter-Muster distanziert und gelöst hast.

Wenn Dich der Schul-Besuch von der Selbstheilungs-Intuition abschneidet

  • In ähnlicher Art, wie Deine Männlichkeit und Deine Weiblichkeit von dem überlagert wird, was Deine Eltern Dir eingeprägt haben, wurde ja auch Deine gesamte Kindheit von dem überlagert, was die Gesellschaft, die Schule, die Großeltern, die Sozialisierung in Dich hinein gelegt hat. 
  • Für mich war dabei einschneidend, dass im Mathematik-Unterricht sehr fahrlässig mit der Logik umgegangen wurde, die Unendlichkeit wurde schlicht in eine endliche Zahl gebunden, und das GEISTIGE mal eben zu einer VORSTEELLUNG degradiert, mit der man rechnen sollte. Spätestens an diesem Punkt verlor die Schule für mich jede Autorität und ich konnte im Unterricht nur noch schlafen, da mir alles so unwirklich, so SCHEINBAR und geistlos erschien. Lediglich als 1. Geiger oder 1. Bratscher im Orchester die Welt mit Musik zu erfreuen, schien mir noch sinnvoll, oder Bilder zu malen, die mir aus den Händen gerissen wurden, oder Vorträge zu halten konnte mich noch begeistern. - Und so hat jeder etwas einschlagendes erlebt, dass seine Kindheit oder Jugend überlagert hat, und das verdeckt und vernebelt nun das, was man als INNERES KIND erlebt oder INNERES-KIND-MUSTER nennt. Das INNERE-KIND-ERLEBEN ist die Basis für die Intuition, für das BILD-ERLEBEN in der Meditation, und so werden wir im Webinar 16. diese Überlagerungen des INNEREN KINDES erforschen und die Kraft des INNEREN KINDES - das ist also der GESUNDHEITSPLAN DER SEELE - das INNERE-KIND-VEDA - in Deine Seele und in der 11. Dimension, in der DNA-Trägerschicht (im Stein der Weisen) einprägen, verstärken und präsenter machen - so dass Du nach Beseitigung der Inneren-Kind- und Jugend-Muster diese GEIST-BEWUSSTSEINS-KRaFT in Deiner Seele spüren kannst. 

Zur Methode meiner Beratungsarbeit

In meiner Beraterausbildung - die ich 2000 bis 2003 in einem Institut in Vaihingen / Enz gemacht habe - habe ich erleben dürfen, dass man 135 Sitzungen braucht, um ein psychisches Phänomen - ein Muster, eine Besetzung, ein Vater-Thema - zu bearbeiten.

Da kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus: Ich sollte also 135 x 60 Minuten aufwenden, um ein schnödes Vater-Muster zu bearbeiten? Das erschien mir höchst ineffizient.

Hat das jemand mal ausgerechnet:

  • Das sind ca. 8.100 Minuten; und
  • wenn Deine Familie darauf angewiesen ist, dass Du arbeitest und Deine Stunde kostet Dich 50 Euro, dann verlierst Du jedes mal 50 Euro, d.h. während Du EIN von 200 Mustern Deiner Seele bearbeitest, verlierst Du 6.800 Euro und
  • der Berater will ja auch noch Geld verdienen, d.h. Du oder - in den seltesten Fällen die KV - müssen dem Berater minimum 70 Euro geben, das sind auch nochmal 9.500 Euro -
  • d.h. also um EIN EINZIGES schnödes Muster zu transformieren, zu integrieren, zu verarbeiten und in die emotionale Ausgeglichenheit zu kommen, sollen wir 8000 Minuten und 16.000 Euro investieren? Das kann doch wohl nicht der Ernst der Wissenschaft sein?

So dachte ich damals.

Dann habe ich mich auf den Weg gemacht, das zu ändern.

Meine SHT2-Modellierungen habe ich 2002 in etwa 8 Stunden durchgeführt,

  • mit meinem damaligen Stundensatz von 100 Euro zzgl. MWSt. wären das
  • 800 Euro, um 1 Muster zu bearbeiten, zu modellieren, zu distanzieren und schließlich in die Auflösung zu bringen.
  • Summa summarum also 400 Euro Verdienstausfall des Klienten, 800 Euro Beratungskosten und 480 Minuten Lebenszeit, um 1 Muster zu bearbeiten.
  • Das waren also 1.200 zu ursprünglich 16.000 Euro, immerhin
  • eine Wertschöpfung von 93%. Das konnte sich sehen lassen.
  • Ich konnte also 1 Woche arbeiten, damit meine Familie ernähren, und mich dann den Seminaren und der Forchung zuwenden. 

Heute brauche ich für denselben Vorgang noch max. 2 x 30 Min.

  • wenn der Klient sich ordentlich vorbereitet hat, wozu er/sie ja eine detaillierte Anleitung bekommt - dann können wir denselben Vorgang in 2 x 30 Min. bis zur (30 Min) Modellierung und schließlich (30 Min.) zur Transformation bringen;
  • der Klient wendet in der Vorbereitung vielleicht 2 Std. auf (200 Euro),
  • im Gespräch wenden wir vielleicht 1 Std. auf, die Kostend es Klienten sind 100 Euro (plus Reise, oder am Telefon) und meine Stunde mit 259 Euro; 
  • unsere gemeinsamen Kosten liegen also bei 559 Euro (200+100+259), d.h.
  • wir haben wiederum einen Effizienzsprung von über 50% zu 2002 und
  • von über 96% zum Jahr 2000.

Darauf kann man doch stolz sein, meinst Du nicht auch? 

So jetzt kannst Du das also noch weiter runter rechnen.

Wenn Dir 559 Euro noch zuviel sind - Du darfst ja Deine eigenen Kosten nicht aus dem Blick verlieren, sonst degradierst Du Dich und machst Dich noch kränker als Du bist - dann kannst Du sämtliche SHT2-Methoden - die ich bisher aufgezählt habe - für 49 Euro pro Stunde erhalten. 

Wir machen das alles jetzt in der Gruppe, dazu noch im Webinar, d.h.

  • wenn Du die Vorbereitung ernst nimmst und
  • sie ordentlich machst (stell Dir vor, Du bekommst dafür 200 Euro von Deinem Schicksal, das wäre der ungefähre Wert für die Vorbereitung) und
  • wir im Webinar in 2 Std. (für 98 Euro) ca. 2 bis 3 - vielleich auch 4 oder 5 - Muster bearbeiten können, dann
  • sind das pro Muster nur noch Kosten von zusammen 200 Euro,
  • und in Deiner Liquidität fließen bei einem Webinar nur noch 49 Euro pro Muster/Std. ab,
  • d.h. die anderen 151 Euro sind Dein Gewinn. 
  • Und so brauchst Du also keine 16.000 Euro pro Muster, auch keine 1.200 Euro, auch keine 559 Euro sondern nur noch 200 Euro pro Muster, und kurzfristig sind das nur 49 Euro Liquiditätsabfluss, d.h. der Zugang zu meinen SHT2-Methoden hat sich doch wesentlich vereinfacht, findest Du das auch?

Welche Fehler Du nicht machen darfst !!!

Du kannst Dir naürlich denken:

"Naja, ich mach hier ein bischen und da ein bischen, ein Vater-Muster, vielleicht noch ein Jugend-Muster, oder ein paar Beziehungs-Muster ...." und dann wird meine Erkrankung schon zurückgehen, besser werden oder gesunden. Ja, so kannst Du denken. 

Der Zeitgeist ist aber ein anderer. 

Der Zeitgeist sagt heute - und seit ungefähr 3 bis 5 Jahren - folgendes zu Dir:

"Schau Dir bitte, bitte ALLE DEINE 200 - 300 SEELISCHEN MUSTER an, denn Du wirst nicht mehr viel Zeit haben, das HANDWERK der SELBSTHEILUNG zu lernen, noch vielleicht 10 Jahre, und dein Körper" - und der Körper aller Menschen - die Du lieb hast - "wird sich so extrem verhärten, dass alle - die bis dahin ihre MUSTER NICHT BEARBEITET HABEN kaum mehr eine Chance haben, ihre Muster zu bearbeiten - und dann in ewigen Schmerzen untergehen. Deshalb" - so sagt der Schicksalsgeist und der Zeitgeist - "machen wir jetzt so lange Schmerzen, bis Du deine Aura von allen 200 oder 300 Mustern befreit hast, denn es kommt (ab 2030) eine Zeit, in der hast Du keine Chance mehr, etwas an Deiner Aura zu verändern."

Du wirst denken: Toller Trick

Toller Trick, um Dein Marketing anzukurbeln.

(Ja, es tut mir leid; meine Mutter sagte immer: Hellsichtigkeit ist ein Fluch! - Stell Dir doch einach vor, ich hätte geschrieben: Du hast viel Zeit, bis 2130 stehen alle Türen offen....) Leider ist dies kein Marketing-Trick. Denn wer mich kennt, weiß, dass ich solche Tricks hasse. Ich würde Dir lieber eine andere Botschaft senden, vielleicht diese: "Hey Mann, nimm Dir Zeit, lass es ruhig angehen, kein Stress, immer Ruhe, Lebendigkeit, Liebe!"

Ich habe 2005 ein Buch geschrieben über die Zukunft, und in diesem Buch steht ein Szenario für 2033, in dem

  • diese Tendenzen der allgemeinen Verhärtung des Körpers bereits beschrieben werden. In diesem Buch wurde auch
  • das Auseinanderfallen der Völker Europas beschrieben, für die Zeit um 2015,
  • und dort wird so manch anderes beschrieben, das sich 2010 oder 2015 ereignet hat.
  • D.h. man kann vielleicht sagen, dass
  • die Möglichkeit - die ich in meinen SHT1 bis SHT7 erlebt habe,
  • dass diese SELBST-HEILUNGS-TECHNIKEN JETZT UNGEFÄHR bis 2030 zur Verfügung stehen und
  • dann die Möglichkeit - damit zu arbeiten - nur noch einem begrenzten Kreis von Menschen zur Verfügung steht. Nähmlich solchen, die mindestens SHT2 und SHT4 bereits gelernt haben. 

Das Zeitfenster ist begrenzt

Und wir wissen nicht, ob die Pharmabranche einen Trick entdeckt, die Verbreitung von SHT1 bis SHT7 in Deutschland zu verbieten. Wenn es soweit kommt, kann es sein, dass dieses Angebot noch vor 2030 vom Netz geht. 

Wenn Du also weißt,

  • das Zeitfenster um SHT2 und SHT4 zu lernen,
  • ist auf 10 Jahre begrenzt, und die Chance
  • es zu lernen war noch nie so günstig und
  • wird vielleicht später auch nie wieder so günstig sein,

wie würdest Du Dich dann zur Bearbeitung Deiner eigenen Fragen einstellen?    

Dann schau Dir hier nochmal an, was Dich ganz besonders interessiert, und dann sehen wir uns im Webinar!!!

Bernward :-)  

sht2 preistabelle

SHF_Angebot-Modul3
blockHeaderEditIcon

Selbstheilungs-Technik III: Meine Reset-Funktion

Seit 2000 erlebte ich immer wieder Lungenembolien - ca. 25 medizinisch bescheinigte Lungenembolien und tatsächlich über die Jahre ca. 60 Embolien - und anschließend eine Regeneration bis auf das Niveau der vollkommenen Lungenleistungs-Fähigkeit. 2014 wurde im evang. Waldkrankenhaus in Spandau mehrfach bestätigt: Deine Lunge ist 100 Prozent Leistungsfähig; dasselbe wurde auch im HGZ Herz-Gefäß-Zentrum in Bad Bevensen festgestellt, und ebenso in der Filderklinik bei Stuttgart. 

Es war für viele Menschen - und für mich auch - ein Rätsel, wie das sein kann - hatte ich doch zudem starke Schmerzen in der Lunge.

Doch heute kenne ich das Geheimnis.

In meinem Geiste gibt es eine Regenerations-Funktion, die selbst eine akute Lungenembolie wie wegspült, die einen akuten Schlaganfall wie wegfegt.

In solchen Momenten bin ich mit meinem Bewusstsein außerhalb des Körpers, aber ich kann mich dann an meinem MYSTISCHEN LEIB festhalten, und von da aus die "Veden-Monade" (d.h. die Quelle, aus der alle 72.000 GESUNDHEITSPLÄNE des Körpers jederzeit neu entstehen können) bewusst aktivieren, die mir dann die GESUNDHEITSPLÄNE so verstärkt, dass auch ein Schlaganfall, eine Embolie oder ein Infarkt keine dramatischen Spuren hienterließ.

Was braucht man dazu, um das so zu erleben (ohne dass ich natürlich sagen kann, dass dies dann auch tatsächlich bei jedem Menschen funktioniert) 

  • seit 1 Jahr kann jeder Mensch den Zugang zu einer Veden-Monade bekommen, d.h den Zugang zu der Quelle, aus der alle 72.000 GESUNDHEITSPLÄNE des Körpers neu entstehen können. Jedes Organ hat 1 bis 12 solche GESUNDHEITSPLÄNE und wenn ein Organ kollabiert, dann deswegen, weil der GESUNDHEITSPLAN durch Lebensereignisse, Denken, Handeln und Seelenereignisse zerstört wurde. 
  • Man braucht meditative Präsenz, um die GESUNDHEITSPLÄNE zu beobachten. 
  • man braucht einen mystsichen Leib - also einen leibfreien BEWUSSTSEINSANKER - an dem man sich geistig festhalten kann und mit dem man die GESUNDHEITSPLÄNE - die dann den Körper am Leben halten sollen, in das kollabierende Organ hinein steuert. 
  • Diesen Vorgang kann man täglich üben. 
  • Dafür braucht man Kenntnis von den 12 Dimensionen, und wie diese 12 Dimensionen Organe und Funktionen am laufen halten - dazu machen wir die Webinare 1 bis 10. 
  • Dann braucht man eine Initiation in Meditationsmethoden - dazu gibt es einen 10-Tage-Workshop
  • und dann muss man das Überlebensritual üben und 
  • man muss das Spontanheilungs-Ritual üben.   

Unter SHT6 beschreibe weitere Übungen, mit denen man noch detaillierter in den Vorgang eintauchen kann.

Zu der Frage, ob das schon mal jemand gelernt oder geübt hat?

  • Ja, mit der Veden-Monade arbeiten und meditieren Menschen zwischen 18 und 78, 
  • einige davon nutzen sie auch für die körperliche Regeneration.
  • Damit kann aber kein Heilungs- oder Überlebensversprechen abgegeben werden.    

Um den Vorgang der vollbewussten SPONTANHEILUNG zu durchschauen, muss man vielmehr 

  • verstehen, wie der Mensch auf 12 Dimensionen beschaffen ist
  • wie die Ich-Kraft diesen Vorgang steuert,
  • welcher Illusion (Erdenbindung) das Ich dabei nicht erliegen darf,
  • welcher 2. Illusion (Geistesbindung) das Ich dabei nicht anhaften darf
  • und welcher Ego-Illusion (magische Bindung) das Ich dabei standhalten muss, 
  • und welcher Zerstörungs-Illusion (spirituellen Bindung) mann/frau vermeiden sollte.
  • Ferner muss der Anwender verstehen, wie der Mensch seelisch funktioniert
  • wie er ätherisch und im Phantomleib funktioniert, denn 
  • die vollbewusste Spontanheilung verkörpert die 33 Gesetze der Transformation, 
  • die auf den 12 Ebenen bestimmte Zustände erlösen (Boas) und 
  • andere Zustände erschaffen (Jachin).
  • Diese Zustände lassen sich nur bewusst steuern, wenn man sie kennt. 
  • Hinzu kommt die Geheimwissenschaft der Intelligenzen und der Prozesse. 
  • All das wird üblicherweise in 4 Jahren x 21 Tagen unterrichtet mit vielen praktischen Übungen kombiniert, hier in der SHT3 habe ich das Wesenstliche herausgenommen und es auf 32 Stunden reduziert.

Es kann also sein, dass der Absolvent nach diesem Modul mehr offene Fragen hat als davor.  

sht3 tabelle preise

SHF_Angebot-Modul4
blockHeaderEditIcon

Die Gesundheitspläne des Körpers wieder herstellen

Nachdem ich endlose Ketten an seelischen Krankheitsursachen erkannt und aufgelöst hatte begann 2007 die Zeit, dass ich an meinen körperlichen Erkrankungen die Selbstheilungs-Technik IV entdeckte.

Zuerst kümmerte ich mich darum, dass mein Körper über die richtigen Kräfte verfügte, damit seine Funktionen zuverlässiger wurden. Ich hatte bis 2010 dreimal komplette Verschlüsse beider Beine (Thrombosen) und über 55 Lungenembolien erlitten. Beine, Lunge und Herz waren stark gestresst und ich hatte 6 bis 10 Stunden feuerähnliche Schmerzen in den Beinen und von dort ausstrahlend im ganzen Körper - jeden Tag.

Viele Bekannte hielten mich für einen Simulanten, einige wussten zwar Bescheid, aber wer meine Befunde nicht kannte musste denken, "der hat eine Macke". Immer wieder verschwanden die Schmerzen für einige Tage, wenn ich ein dramatisches seelisches Muster mit SHT2 gelöst hatte. Doch dann kamen sie wieder und wieder und wieder.

Auch meine zahlreichen Besuche bei Fachmedizinern, Heilpraktikern, diversen Wunderheilern oder energetischen Heilern brachten nur müde Enttäuschungen. Fast jeder Zweite meiner über 1000 Klienten brachte mir irgendeine Adresse, ein Präparat oder eine Empfehlung mit, vieles probierte ich aus, manches hatte eine spannende Wirkung aber nichts half lang anhaltend.

Die zahllosen Komplikationen - Embolien - offene Beine ("damit müsste man eigentlich nach 6 Wochen an den Entzündungen sterben") - Infarkte - Thrombophelien - Unfälle - überlebte ich mit der heute verständlichen STÄNDIGEN SELBST-ERNEUERUNG-FUNKTION, wie ich sie unter SHT3 beschreibe.  

Vor allem die immer wieder kehrende Diskriminierung durch Behörden und Ämter schmerzte. Wer Depressionen oder Verletzungen innerer Organe hat, kennt das Problem, wenn man die Erkrankung nicht richtig sieht.

Zwischen 2001 und 2011 habe ich weder ein Kino noch einen Supermarkt, weder einen Wald noch einen Zoo, weder einen Urlaubsort noch einen Großmarkt von Innen gesehen, weil ich in Verhältnissen lebte, in denen ein Rollstuhl nicht funktionierte. 

Und so begann ich, die Gesundheitspläne meines Körpers zu erkunden und durch diverse Meditationen meinen allgemeinen körperlichen Zustand zu optimieren. Bereits 2013 und 2014 wurde in klinischen Untersuchungen festgehalten, dass trotz diverser bis dahin nachgewiesener Schlaganfälle und Infarkte Herz und Lunge den Anschein erweckten, sie wären vollkommen in Ordnung. Ein Teilerfolg war also sichtbar.

Die SHT4 besteht aus einer Meditation - die in meinem Selbstheilungs-Ratgeber detailliert beschrieben wird. 

Ich musste mit dieser Methode entdecken, warum meine Selbstheilung nicht funktionierte. Ich suchte nach dem EINEN GRUND warum mein Körper eine Fülle von Komplikationen zeigte. Es gab nicht EINEN GRUND, es gab HUNDERTE GRÜNDE. 

Ich fand - bei einer gründlichen Inventur meiner inneren Organe und Prozesse - in jedem 2. Organ und in vielen Funktionen BELAGERUNGEN der GESUNDHEITSPLÄNE meines Körpers, und wenn ich der Frage nachging, woher diese Belagerungen kamen, dann wurde mir angezeigt:

  • von den Medikamenten, die ich zeitweilig nehmen musste, 
  • von den Schmerzmitteln, die z.T. nicht gewirkt hatten, 
  • vom Opium, das ich zuletzt nehmen musste 
  • von den Beziehungsmustern, die ich mit SHT2 aufgelöst hatte, 
  • von den väterlichen Besetzungen, die ich mit SHT2 aufgelöst hatte, 
  • von den Großvater-Aggressionen des 2. Weltkrieg, die ich mit SHT2 gelöst hatte, 
  • von den Schul-Mustern, die mir die Lehrer auferlegt hatten (SHT2)
  • von den Berufs-Mustern, die mir auf den Baustellen als Immobilienprojekt-Controller begegnet waren (Lösung per SHT2), 
  • von den Gerichtsverfahren, in die ich zu Unrecht verwickelt wurde, weil ein Schulkamerade seine Uhr im Sport nicht ausziehen wollte, oder weil der Vater eines in meinem Haus lebenden Mädchens auf Umgang klagte, obwohl er seine Tochter missbraucht hatte, oder ... oder ... oder .... (Lösung per SHT2),

Du bemerkst es, das Leben ist voll von Erfahrungen, die in den Organen Belagerungen hinterlassen, wir könnten noch die Gifte in den Nahrungsmitteln aufzählen, die 216 Fett-Prozesse beeinträchtigen, oder wir könnten die Nebenwirkung der Medien aufzählen, die in der Vitamin-Aufnahme wirken.

Nichts von all dem ist zudem noch verallgemeinerbar, so dass niemand Angst zu haben braucht, ich würde behaupten: Fernsehen beschädigt die Organe und hemmt die Vitamin-Aufnahme.

Und so habe ich beschlossen,

  • alle GESUNDHEITSPLÄNE
  • aller ORGANE
  • für ALLE TEILNEHMER verfügbar zu machen, denn
  • jeder sollte einen Grundcheck machen und
  • Gelegenheit haben zu erkennen, in welchem Maße
  • Herz, Lunge, Niere, Schilddrüse, Leber, Bauchspeicheldrüse usw. beschädigt ist,
  • um dann sofort den GESUNDHEITSPLAN der Organe und Funktionen zu korrigieren.

Das wäre also mein Plan für den Grundlagen-Check, und jeder wird 8 bis 12 GESUNDHEITSPLÄNE in seinem Körper entdecken, die nicht in Ordnung sind, und die früher oder später eine Komplikation erzeugen.

Nebenbei bringt man sich in einen gesunden Grundzustand, eleminiert die Beschädigungen, die durch sämtliche Nebenwirkungen der bisher eingenommenen Medikamente entstanden sind, und dann bearbeitet man noch die GESUNDHEITSPLÄNE der eigenen SELBSTHEILUNGSSTRATEGIE, die ich jedem INDIVIDUELL zur Verfügung stelle.

So erreicht jeder seine SELBSTHEILUNG in der kürzesten Zeit.

Und das ist der Plan, wie wir jedes Jahr durch SÄMTLICHE HAUPT-GESUNDHEITSPLÄNE des Körpers hindurchwandern: (siehe unten). Entdeckst Du - oder einer Deiner Lernhelfer - dass einige GESUNDHEITSPUNKTE in einem Organ beschädigt sind, dann benutzen wir SHT2, SHT5 und SHT7, um das in Ordnung zu bringen; und dann korrigieren wir den GESUNDHEITSPLAN in einem Webinar, in dem ich Dir aus meinen Kräften die KORREKTUR DER GESUNDHEITSPLÄNE ZUKOMMEN LASSE, was dann die SELBSTHEILUNG auslöst.

Du wirst also im SHT4-Webnarzyklus die Gesundheitspläne

  • Deiner Lunge und Deines Herzens 
  • Deines Magens, und der Bauchspeicheldrüse (mit ihren 12 Hormonen)
  • Deiner Zirbel- und Hypophysen-Drüsen (mit ihren diversen Hormonen)
  • Deiner Leber und Galle (und ihrer Produkte)
  • Deines Dick- und Dünndarm und ihrer Säfte
  • Deiner Niere und Blase und ihrer Produkte 
  • Deiner weiblichen / oder männlichen Zeugungsorgane und ihrer Krankheitsursachen
  • Deiner Nebennieren, Schilddrüse und Thymusdrüse 
  • Deiner Sinnesorgane, Deines Gehirn und Deines Angstzentrum 
  • Deiner Nerven im Rücken, und im gesamten Körper 
  • Deines Skelett und Deiner Muskulatur, 
  • sämtliche Deiner Gelenke, Füsse und Hände,  
  • Deiner Haut und Deiner Aura 

untersuchen auf Krankheitsursachen, und darüber hinaus

  • zu Deinem Thema, zu Deiner Selbstheilungsstrategie
  • die notwendigen GESUNDHEITSPLÄNE auf ihre Krankheits-Entstehungs-Belegungen untersuchen.

Diese Untersuchung kann kein Arzt, kein Heiler, kein Wunderheiler für Dich machen, auch die Befreiung und Erlösung dieser BELEGUNGEN kann niemand außer Du selbst vollziehen.

Du wirst dabei viele verschiedene Ursachen für Dein Leiden finden, manches davon löst sich sofort, manches wirst Du mit SHT2, SHT5 und SHT7 bearbeiten, und die Effekte wirst Du dann selbst am Folgetag bereits bemerken.

Diese Methode ist weder wissenschaftlich noch seitens der Ärzte anerkannt, sie ist lediglich an meinem Körper entstanden und hat durch die Übung meiner über 1000 Klienten die Form bekommen, in der ich sie Dir hier zeige. 

      

SHF_Angebot-Modul5
blockHeaderEditIcon

Intuition und der Selbstheilungs-Helfer

Parallel zur Selbstheilungs-Technik II habe ich in den Jahren 2001 bis 2008 meinen inneren Beobachter und meine Intuition geschult, deren wichtigste Techniken ich Euch in der Selbstheilungs-Technik V (SHT5) zeige.

Den inneren Beobachter brauchte ich, um all die Fremd- und Krankheits-Konzepte in meiner Seele zu beobachten, die Krankheit erzeugten.

Und die Intuition brauchte ich, um meine Lernerfolge umzusetzen, um mein Denken und Verhalten so zu verändern, dass sich die Krankheits-Konzepte schließlich auflösen ließen.

 

SHT6_Angebot_Modul
blockHeaderEditIcon

Mein Durchbruch 

Nach der Zeit 2000 bis 2013, in der ich zwar sehr viel gelernt und 100te von Menschen geholfen hatte, ein Wunder zu erleben, stockte mein eigener SH-Prozess und ich musste weiter Rollstuhl fahren, hatte weiterhin starke Schmerzen und erlitt immer wieder starke Herausforderungen, wie zuletzt in 2014 oder 2015, als die Belastungen durch Umzug und Rücksichtslosigkeiten so stark wurden, dass ich Embolien, Infarkte und Schlaganfälle nicht vermeiden konnte.

So forschte ich weiter und entdeckte meine Selbstheilungs-Technik VI, die mir ermöglichte, selbst kritische und eigentlich tödliche Zwischenfälle ohne weitere Dramen zu überleben. In 2015 war ich an einem extrem Tiefpunkt, an dem ich sowohl Integrationsamt, Werkstätten für Behinderte und andere Kostenträger mehrere Monate um Hilfe bat. Nach einem amtsärztlichen Gutachten, in dem u.a. festgestellt wurde, dass ich zwar arbeitsfähig, körperlich aber nicht belastbar war, wurde auch herausgefunden, warum ich noch lebte und wie ich in der Vergangenheit beinahe ums Leben gekommen wäre. Und was macht der dreiste Amtsleiter: Er bringt mich genau in diese Situation, zwingt mich meine barrierefreie Wohnung zu kündigen und eigenhändig 60 Kubikmeter Möbel - ohne Hilfe, ohne Technik, ohne Umzugsfinanzierung - umzuziehen, mit der offenbaren Absicht, mich in eine solche Situation zu bringen, von der ich berichtet hatte, und in die ich nicht wieder kommen wollte; deswegen bat ich ja um Hilfe. Das war der Abgrund von Bösartigkeit, das hatte ich mir bis dahin nicht vorstellen können, dass ich in einem Land lebe, in dem Behinderte offensichtlich entsorgt werden sollen. Denn ich war eine Last. Monatelang war ich ohne Vermittlungserfolg der Behörde auf die Nerven gegangen, denn ich wollte ja etwas tun.

Und nachdem ich diese Behinderten-Entsorgungs-Methode realisiert hatte, war für mich eine Grenze der Toleranz überschritten. Dieser Staat hatte mich jahrelang terrorisiert, wenn ich mit meinem Selbstheilungs-Coaching die Grenzen der medizinischen Gesetzgebung strapazierte. Wenn ich jeden Tag 2 Wunder ermöglichte und am Abend hören musste, dass befreundete Heiler oder Medizinprodukte-Lieferanten "wieder mal" angezeigt, verfolgt und juristisch an die Wand gefahren wurden. Wenn ich miterleben musste, wie geniale Erfinder einfach eliminiert wurden, weil sie der Pharmabranche im Weg standen. Dieser Staat, der so viele korrupten und Menschen-verachtenden Interessen schützt, und an dessen Grenzen ich mich bisher entlang bewegte, dieser Staat nimmt sich nun tatsächlich die Legitimation, wie 1937 Behinderte umzubringen. Schlicht, weil sie zu viel kosten und nichts beitragen. Und wenn das nicht nur mir so ging? Wenn es anderen Behinderten, Pflegebedürftigen, chronisch Kranken auch so ging? Vielleicht vollkommen unbemerkt? Was wäre dann meine Pflicht?

Noch während des Umzugs hatte ich 3 Embolien und mehrere Tage lang Schlaganfall- und Infarktanzeichen; doch statt wie üblich mit Blaulicht ins Krankenhaus zu rasen, öffnete ich den Zugang zu meiner Veden-Monade, die ich 18 Monate zuvor entdeckt hatte, und ließ mit einem sanften Rauschen Infarkt- und Schlaganfall-Druck davonziehen. Auch die Angst, die sich in den vergangenen Tagen aufgebaut hatte, ließ sich auf diese Weise lindern und der Körper kam über Nacht wieder in seine gewohnte Stabilität.

Trotz all der Dramen, diese Zeit war eine Offenbarung, eine Offenbarung und Erklärung, mit welcher Quelle ich über 60 Lungenembolien überlebte und aus welcher Kraft sich die Regeneration der Selbstheilungs-Technik IV vollzog.

In den folgenden Monaten entdeckte ich noch ein ähnliches Geheimnis, doch weil ich faul bin, brauchte es dazu wieder einen massiven Anlass.

Selbstheilungstechnik nr 6

SHT7_Angebot_Modul
blockHeaderEditIcon

Wiederholung macht die Meisterschaft und erhält Gesund

Die SHT7 folgt dem Lebensgesetz, das alles einmal erreichte durch Wiederholung manifestiert.

Die SHT7 ist die Lebensschule, in der wir alle SHTen mit den übrigen Lebens- und Familienprozessen verbinden, um zu lernen, auch im übrigen Alltag gesund zu bleiben:

  • "Wie kannst Du Deine Lebenskraft auf 100% halten?" Im 1. Webinar üben wir eine Lernmethode, mit der man Veränderungen im Leben erfasst und sofort umsetzt, damit man mit seinem Fühlen und Denken nicht an der Vergangenheit festhängt. Jede Veränderung des Körpers zeigt sich sofort im Leben, und sobald Du sie erfährst, erfasst und erlebst solltest Du ihr auch folgen, sonst minimierst Du Deine Lebenskraft = Schmerzen.
  • "Wie kannst Du Deinen Körper vor der Geldenergie beschützen, ohne dabei pleite zu gehen?" Geld erzeugt Druck und Stress. Ich habe eine Technik gelernt, mit der ich meine Geldautorität aktivieren und deaktivieren kann; wenn ich sie aktiviere, dann kann ich gut mit Geld umgehen; wenn ich sie deaktiviere, dann kann sich mein Körper von der Geldenergie befreien und davon erholen; der richtige Wechsel macht die Meisterschaft und Selbstheilung. Im 2. und 9. Webinar üben wir den Umgang mit dem astralen Geldmagneten, wer kann Geldmagneten hat, bekommt einen und lernt damit umzugehen. Studenten, die nie einen Geldmagneten hatten, erlernen die Magie, Geld anzuziehen, die Argumente im positiven Umgang mit Geld einzusetzen. Genauso muss man lernen, das GELD-DENKEN abzustellen, damit sich der Körper von der Geld-Energie erholen kann. 
  • "Wie kannst Du Deinen Körper vor den Krankheiten Deiner Kollegen und Freunde schützen, ohne zu vereinsamen?" Eine wichtige Erfahrung ist die, dass Krankheitsverhalten von Mitarbeitern und Kollegen übernommen wird; Du lernst im 3. und 10. Webinar, mit den Energien, Glaubenssätzen und Emotionen Deines Umfeldes so umzugehen, dass Du keine Krankheits-Muster übernimmst, auch dort nicht, wo es sich fast nicht vermeiden läßt: In Vertrags-Beziehungen, in Weisungs-Verhältnissen, unter Freunden, oder in sexuellen und experimentalen Beziehungen: Dein Körper reagiert auf all dies, und er braucht eine kompetente Persönlichkeit, die durch eine einfache Musterlösch-Technik und durch eine Motivfokus-Methode sich und den Körper aus der Übernahme frei hält.
  • "Wie Du Dich selbst vor dem INNEREN BEFEHLSHABER bewahrst und dabei Selbstheilung, Kontrolle und 90% Achtsamkeit verbindest": In jedem der 16 Webinare üben wir einen Vorblicks- und Simulationsmethode, welche die Gesundheitseffekte aller anderen Methoden - SHT1, SHT2, SHT4 und SHT5 in den Alltag integriert, so dass Deine SELBSTHEILUNG den ganzen Tag über fortwirkt. So vermeidest Du einen Rückfall, du meidest strenge und Härte Dir selbst gegenüber und lebst doch 90% Achtsamkeit. 
  • "Wie Du Dich aus den Süchten Deines Umfeld fernhälst / oder befreist ohne zu vereinsamen!" -> Ähnlich ist es mit den Süchten aus der Familie, ob Ursprungsfamilie oder eigene Familie, WG oder Bürogemeinschaft, überall übertragen sich Gewohnheiten und Süchte, und Du kannst Dich im 4. und 11. Webinar qualifizieren in der Charaktereigenschaft, diese ÜBERNAHMEN zu meiden. Es ist eine Technik wie "Mülltrennung" die Du schlicht erkennen und einsetzen musst, um Dir keine neuen Krankheiten anzulachen. 
  • und so wirst Du an den anderen Webinarthemen erkennen, dass es immer wieder darum geht, die richtigen Emotionen und Gefühle zu leben
  • sich nicht missbrauchen zu lassen, 
  • sich klar und gerichtet zu verhalten und 
  • dabei auf sich selbst zu achten. 

​Im SHT7 greife ich alle Themen auf, die die Teilnehmer im Alltag haben, und wir werden zu allen Konflikten - im Innen wie im Außen - mit dem 8-Schritt des Lernens die richtigen Antworten finden. 

SHT7 stellt sicher, dass SELBSTHEILUNG nachhaltig ist. Was wir in SHT7 üben, sollte jeden Tag geübt werden, denn dadurch bekommt das Leben eine Form, die selbst-heilend wirkt. - Ich freue mich auf Deine Teilnahme.  

sht preise tabelle

SHT_Angebot_Boni
blockHeaderEditIcon


Kann ich das schaffen?

Du fragst Dich, ob Du mein Programm der Selbstheilungs-Techniken schaffen kannst?

Ich konnte mir vor 1 Jahr auch nicht vorstellen,

  • dass ich wieder von 9:00 bis nachts um 2:00 am Schreibtisch sitzen könnte
  • und ununterbrochen - schmerzfrei, fröhlich und optimistisch - arbeiten würde.
  • Damals musste ich Opium nehmen,
  • hatte 12 Stunden Höllen-Schmerzen am Tag,
  • konnte nur zu bestimmten Zeiten PKW fahren und
  • fühlte mich vom Leben vollkommen ausgeschlossen.

Wenn mir jemand gesagt hätte:

  • Ich nehme Dich an der Hand,
  • wir treffen uns alle 3 Wochen 3 Abende online,
  • um Deine Selbstheilungs-Wochenplanung zu machen (SHT7),
  • Um 2 Std. lang Deine seelischen Muster zu transformieren (SHT2)
  • Um 2 Std. lang Deine körperlichen Gesundheitspläne zu optimieren (SHT4)
  • Und wir reflektieren einmal im Quartal Deine Strategie (SHT1) und
  • üben Deine INTUITIVE Selbstbeobachtung (SHT5),
  • Und in den Wochen dazwischen bekommst Du ein Tagebuch zum Üben
  • Und Erinnerungs-Emails, die Dir bei der Umsetzung helfen, 

Dann hätte ich wahrscheinlich gesagt: Super, schick mir doch eine Email, damit ich die Termine nicht versäume, und wann fangen wir an?


Viele Menschen wollen sich nicht überfordern

Und machen dann nur ein halbes Programm und

  • sind dann frustriert, wenn sie
  • keine tollen Ergebnisse erzielen
  • wenn sie nicht den Durchbruch zur SELBSTHEILUNG schaffen
  • wenn alles so bleibt, wie es ist.

Willst Du wirklich eine Veränderung in Deinem Leben,

  • eine oder gleich mehrere Veränderungen in Deinem Körper 
  • eine oder mehrere Veränderungen in Deiner Seele
  • willst Du wirklich Schmerzfrei leben (so wie ich nach 15 Jahren Schmerzen),
  • Organe wieder so benutzen, wie sie eigentlich gedacht sind,
  • Organe regenerieren, die sich schon verabschiedet haben,
  • Funktionen (Hormone, Enzyme, Körperprozesse) sollen wieder so ablaufen "wie bei einem normalen Menschen!" 
  • Dann solltest Du Dich darauf einstellen, dass dieses Selbstheilungs-VORHABEN ungefähr so für Dich wird

wie ein Marathon für einen gesunden Menschen. 

Du könntest sagen:

Ich mach nur SHT2 und SHT4, und alles andere ist mir zu viel.

Dann würde ich antworten: dann lass es lieber, denn

  • ohne SHT7 Selbstheilungs-Schwungrad - ohne die tägliche Wiederholung Deiner Selbst-Heilungs-Prozesse - wirst Du nichts in Deinen Alltag umsetzen,
  • und Misserfolgs-Programme möchte ich nicht unterstützen: Ich möchte Dir nicht die Hoffnung machen, dass Du OHNE EINEN HOCHLEISTUNGS-ANSPRUCH aus Deiner Erkrankung, Pflegebedürftigkeit oder Behinderung herauskommen kannst.  
  • Du brauchst SHT7 als Selbstheilungs-Schwungrad für die Alltagsumsetzung, und
  • SHT5 (Intuition), denn ohne Intuition wirst Du Dich nicht weiter entwickeln, und 
  • bei SHT2 psychische Selbstheilung und SHT4 körperliche Selbstheilung keinen Schritt weiter kommen.

Wenn Deine Heilung durch Ärzte und Heilpraktiker gelingt, dann sei doch froh.

Wenn sie nicht gelingt, dann kommst Du auch nicht im SCHON-GANG weiter, solange Du glaubst, Du musst an Deinem Leben nichts verändern, sondern alles könnte so bleiben wie es ist, dann BLEIBT ALLES SO WIE ES IST. 


Deswegen besteht das kleinste Paket aus fünf Online-Webinaren alle 3 Wochen - die Du von überall aus zu DEINEM SELBSTHEILUNGS-TRAINING machen wirst 

  1. Das SHT7-Selbstheilungs-Schwungrad zwischen den Wochen als Umsetzungshelfer 
  2. SHT1 Strategie bzw. SHT5 Intuition am Montagabend und als Wiederholung/oder am  Dienstagmorgen
  3. SHT2 Psychische Selbstheilung am Dienstagabend und als Wiederholung / oder am Mittwochmorgen 
  4. SHT4 Körperliche Selbstheilung am Mittwochabend und als Wiederholung /oder am Donnerstagmorgen
  5. und weitere Termine, die wir abstimmen werden.

Vier x 4-Augen-Beratungs-Stunden im Wert von 1.036 Euro GRATIS dazu

Damit Du das Gefühl hast, es schaffen zu können, bekommst  Du bei diesem Basis-Jahres-Paket 4 Std. Individualberatung im Wert von 1.036 Euro dazu, so dass Du in diesen Beratungsstunden alle Deine individuellen Fragen und Anliegen - unter 4 Augen mit deinem Selbstheilungs-Coach - geklärt werden können.


Du kannst Dir einen Übungs-Helfer suchen, der Dich motiviert, der Dir hilft, Dich zu verstehen und Deine Krankheitsursachen zu erkunden - und dieser Helfer kann Gratis mit Dir teilnimmt

Wenn Du immer noch Sorgen hast,

  • dass Du es nicht schaffen kannst,
  • Deine großen Herausforderungen zu meistern,
  • dann kannst Du einen Freund oder ein Familienmitglied einladen,
  • mit Dir zusammen das Programm zu machen;
  • dieser Freund oder Dein Familienmitglied kann alle DEINE Selbstheilungs-Prozess mitmachen und mitverfolgen,
  • er oder sie kann an allen Deinen Webinaren dabei sein und
  • er oder sie wird natürlich für sich dabei auch ganz erheblich profitieren können.
  • Und das GRATIS und für 0,00 Euro Aufpreis.

Jahres- oder Quartals-Teilnahme

Du kannst auf 2 Arten teilnehmen

  • Jahres-Teilnahme: 12 x Monatsbeitrag Deines Lieblings-Programm
  • Quartals-Teilnahme: 3 x Monatsbeitrag Deines Lieblings-Programm

​Die Vorteile des Selbstheilungs-Coaching 2018 

  • Online-Webinare kann man bequem von zu Hause aus erleben,
  • Du kannst sie vom Hotel oder von der Pflegestation aus mitmachen 
  • sie laufen zu Zeiten, wo im Krankenhaus Ruhe herscht (Morgens 10:30 oder Abends 19:30 Uhr)
  • Du kannst alle Übungen von überall auf der Erde mitmachen,
  • die Selbstheilungskräfte sind von überall auf der Erde frei verfügbar
  • man spart 200 Euro Hotel- und Reisekosten pro Monat
  • Du kannst die Webinare jederzeit wiederholend anschauen und Inhalte vertiefen,
  • Du kannst einen Lernpartner Gratis teilnehmen lassen (Wert: 9.432 Euro)
  • Du kannst Deine Fragen per Email einsenden und sie werden im Webinar beantwortet
  • Die Webinar-Unterlagen kannst Du online auf dem PC, Mobltelefon oder Tablet speichern, Du kannst sie Dir ausdrucken, sie stehen im Webinar-Channel zum Download bereit, und wenn Du sie verloren hast, kannst Du Dir jederzeit ein 2. Exemplar ausdrucken. 
  • Du bekommst Gratis 4 Beratungsstunden im Wert von 1.036 Euro dazu, wenn Du bis Ende November eine Jahres-Teilnahme gebucht hast. 
  • Im November und Dezember gibt es eine ganze Reihe Kennenlern-Webinare, da kannst Du Bernward erleben, herausfinden ob Du die Selbstheilungstechniken anwenden kannst, erste Erfolge feiern und alle SHT-Module genau kennenlernen und testen. 

Mein Selbstheilungs-Coaching 2018

Hier kannst Du Deine GRATIS-TESTWEBINARE anklicken, um mich und die Magie meiner Trainings zu erleben:  

 

Und hier kannst Du Dein Programm auswählen:  Basic - Master VIP oder Master ...?  

Bestellung_Basic
blockHeaderEditIcon
SHT_Banner_Master
blockHeaderEditIcon
SHT_Banner_MasterVip
blockHeaderEditIcon
Impressum_1
blockHeaderEditIcon

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail