*
AGB_all
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Teilnahmebedingungen in Kurzform:    

 

  • Ihre Anmeldung senden Sie an die unten angegebene Adresse, sie wird mit der Anzahlung gemäß Preisliste/Tarif auf das Konto: B. Rauchbach, IBAN: DE55100100100770259102, BIC: PBNKDEFF, Postbank Berlin wirksam. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der letzten Rücktrittsoption als Buchungsbeleg; der Restbetrag wird spätestens mit Rechnungsstellung fällig und auf dasselbe Konto gezahlt.
  • Der ausgeschriebene Preis erfolgt in EUR/Jahr für eine festgelegte Anzahl Veranstaltungen und wird abzgl. des indiv. Rabatts pro Tag/Monat/Jahr fällig. 
  • In der Gebühr sind keine Raumkosten enthalten; pro Wochenende fallen gesonderte Raumkosten an. Wünschen Teilnehmer einen Tagungsortwechsel können sich die Raumkosten verändern.
  • Storno: Die Anmeldung kann bis nach dem Testzeitraum ohne Kosten storniert werden, die Anzahlung wird dann abzüglich einer Raumpauschale erstattet. Der Teilnahmevertrag endet zu einem bestimmten Datum nach Tagen/Monaten/Jahren, und kann ggf. zwischendurch mit einer 6-Monatsfrist gekündigt werden. Ist der Teilnehmer durch Krankheit verhindert, wird ein Ersatztermin gesucht. Bei Teilnahme-Absage nach einem bestimmten Datum wird eine Tages-/Monats-/Jahresgebühr fällig. Näheres siehe AGB.
  • Ratenzahlung erfolgt durch Ankreuzen der entsprechenden Felder/Zeilen. Die Anzahlung (1. Rate) besteht aus den Raumkosten für den Test-Workshop und der Gebühr für den 2. Workshop. Die übrigen Raten werden monatlich ab einem bestimmten Datum gezahlt. Rate 1 (Anzahlung) drückt den Teilnehmerwillen aus: Der Workshop soll vorbereitet werden. Die übrigen Raten sind monatlich am 5. des Monats zu bezahlen. Pro Monat ist der Rate ein Verwaltungs-Aufschlag von 35 Euro zugerechnet.  
  • Eine Haftung der Seminarleiter für Personen-, Sach-, Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer sichert zu keine Bewusstseins-hemmenden Medikamente einzunehmen.
  • Durch den Anbieter werden keine Diagnose(n) und/oder Prognose(n) erstellt, es werden keine Therapien oder Heilkunde im Sinne § 1 Abs. 2 Heilpraktikergesetzes angeboten und er distanziert sich von Heilaussagen und Heilversprechen jeder Art. Alle Maßnahmen, Empfehlungen dienen der Selbstverantwortung des Klienten, der Krankheitsvorbeugung und -Verhütung (Prophylaxe). 
  • Die Anwendung der vermittelten Methoden ist auf den Seminarteilnehmer beschränkt. Bei Weitergabe der Unterlagen fällt die Rabattfreie, ausgeschriebene Gebühr gemäß AGB mehrfach an (mindestens 10.000 Euro); bei gewerblicher Nutzung der Unterlagen ohne gültigen Franchisevertrag fallen 100.000 Euro Schutzgebühr an. Die Schutzgebühr dient der fehlerfreien Weitergabe der Methode, so wird ausgeschlossen, dass disqualifizierende Scharlatane den Ruf der Methode missbrauchen. 
  • Der Seminarpreis umfasst Organisation-, Referenten-, Skript- und Online-Archivkosten.
  • Für Anreise und Übernachtung sorgt der Teilnehmer selbst.
  • Durch die Teilnahme kann ein konkludenter Vertrag mit dem Vermieter am Veranstaltungsort entstehen, der zur Teilnahme an bestimmten Leistung, zur Nutzung von Räumen und zur Teilnahme an der vegetarischen Gemeinschaftsverpflegung pro Wochenende berechtigt; die Kosten dafür werden zuvor mitgeteilt und sind vom Teilnehmer gesondert zu tragen.

Mit seiner Unterschrift oder dem ankreuzen eines bestimmten Feldes bestätigt der Teilnehmer, dass er die AGB`s (Teilnahmebedingungen) von Bernward Rauchbach gelesen und verstanden hat. Ferner, dass er die AGB in der aktuellen Fassung und die Haftungsbeschränkung akzeptiert. Ggf. Ausdrucken, ausfüllen, postalisch senden an: Herrn B. Rauchbach, Knipsgasse 23, 53347 Alfter, info@rauchbach.net

 

AGB | Teilnahmebedingungen für Beratungen und Seminare

durch Bernward Rauchbach | Level5-Unternehmensberatung für

Veden-Schule / Masterclass / Frauen-Academy 

(Stand August 2017)

1. Allgemeines

Bernward Rauchbach erbringt Beratungen, Schulungs- und Seminarleistungen auf Grundlage dieser Teilnahmebedingungen. Änderungen und Ergänzungen hiervon sowie abweichende Bestimmungen gelten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart werden. Mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Bernward Rauchbach.

2. Anmeldung

Sie können sich selbst schriftlich und per Online-Formular (Shop) anmelden. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an und versichert, dass er/sie volljährig und geschäftsfähig ist. Sie erhalten von uns eine Anmeldungsbestätigung (Zeitpunkt des Vertragsschlusses). Bernward Rauchbach behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne Mitteilung von Gründen abzulehnen. Da die Teilnehmerzahl im Interesse der Teilnehmer begrenz ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung gilt als verbindliche Reservierung und verpflichtet zur Zahlung der vollen Seminargebühr, bei Seminarzyklen zur Zahlung der kompletten Seminargebühr für alle Seminare eines Zyklus. Bei Seminarzyklen können Ratenzahlungen vereinbart werden unter der Voraussetzung dass der Teilnehmer die zusätzlichen Verwaltungskosten von 35 Euro pro Monat für jede Rate übernimmt.

3. Gebühren und Leistungsumfang

Die Teilnahmegebühren für die Seminare entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminar- und Schulungslisten. Preise verstehen sich pro Person (zzgl. gesetzl. MwSt.) und gelten für 10 Tage. Es gelten die am Tag der Anmeldung gültigen Seminarpreise. Die Preise für Seminare und Schulungen schließen die Referentenkosten, Schulungsunterlagen und Online-Archive mit ein. Raumkosten werden über eine Tagungspauschale – max. 50 EUR pro Tag – direkt mit dem Hotel abgerechnet, Kosten für die Unterkunft, Mittagsverpflegung und Getränke sind im Preis nicht enthalten und sind ggf. separat zu zahlen. Einzelne Seminare können abweichende Vereinbarungen enthalten.

4. Zahlungsbedingungen

Bei Anmeldung zu Seminaren ist der Preis für die 1. Veranstaltung als Anzahlung zu leisten. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Seminarbeginn fällig. Die Bezahlung der Seminare erfolgt durch Überweisung; die Bezahlung monatlicher Raten erfolgt nach schriftlicher Vereinbarung durch einmalige Abbuchungsermächtigung oder einen Zahlungsanbieter (Digistore o.a.). Der Einzahlungsbeleg Ihrer Bank oder des Zahlungsanbieters dient Ihnen als Zahlbeleg für das Finanzamt. Die Gebühren für den Besuch unserer Seminare und Schulungen sind in Euro zu entrichten und sofort nach Rechnungsstellung fällig. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist Bernward Rauchbach berechtigt, Verzugszinsen gemäß den §§ 286, 288 BGB in Höhe von 5 Prozentpunkten über den jeweiligen Basiszinssatz p.a. aus dem jeweils offenen Betrag zu erheben.

5. Absagen und Widerruf durch den Teilnehmer

Terminabsagen und Umbuchungen von Seminar- und Schulungsterminen durch Teilnehmer sind kostenfrei, wenn sie schriftlich bis 60 Tage vor dem Termin bei Bernward Rauchbach eingehen. Bei Abmeldung bis vier Wochen vor Seminarbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Seminargebühr abzüglich 25% Bearbeitungsgebühr (Mindestens jedoch 50,- Euro). Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Seminarbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Seminargebühr abzüglich 50%. Ab 14 Tage vor Seminarbeginn, oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers, wird die volle Seminargebühr fällig. Die schriftliche Umbuchung zu einem vollwertigen Ersatzteilnehmer kann bis zwei Wochen vor Seminarbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00 erfolgen.

6. Leistungs- und Preisänderung durch den Veranstalter

Wir behalten uns vor, Veranstaltungen aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Nichterreichen der vom Seminar abhängigen Mindestteilnehmerzahl) oder aufgrund höherer Gewalt, die nicht in unserer Verantwortung liegt (z.B. krankheitsbedingten Ausfall des Referenten, Brand, Streik) sowie andere unvorhergesehene Gründe, welche nicht durch Bernward Rauchbach zu vertreten sind, kurzfristig abzusagen. 

Bei Eintritt oben genannter Gründe erfolgt eine sofortige telefonische Benachrichtigung.  Bei einer Absage durch uns werden wir versuchen, Sie auf einen anderen Termin und/oder einen anderen Veranstaltungsort umzubuchen, sofern sie hiermit einverstanden sind. Andernfalls erhalten Sie Ihre bezahlten Gebühren voll zurück. Weitergehende Ansprüche seitens des Teilnehmers (auch nicht Ersatz von Reise-, Storno- oder Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall) bestehen nicht. Falls sich der Veranstaltungsort nach Ihrer Anmeldung ändert, übernimmt der Veranstalter die ihnen dadurch entstehenden Mehrkosten, begrenzt durch die Höhe der Seminarkosten für diesen Termin.

7. Hausordnung

Das Betreten der Seminar- und Aufenthaltsräume geschieht auf eigene Gefahr. In den Veranstaltungsräumen ist während des Seminars und in den Pausen das Rauchen verboten. Zusätzlich ist die jeweilige Hausordnung des Veranstaltungsortes zu beachten. Der Veranstalter haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

8. Urheberrecht, Copyright und Nutzungsrechte von Schulungsmaterial

Die Seminar- bzw. Schulungsunterlagen enthalten urheberrechtlich geschützte Informationen. Alle Rechte daraus bleiben Bernward Rauchbach vorbehalten. Ohne die schriftliche Genehmigung im Rahmen eines Lizenzvertrages (Franchise) durch Bernward Rauchbach darf kein Teil der Seminar- und Schulungsunterlagen in irgendeiner Form – auch nicht zum Zweck von Beratung, Lernpartnerschaften, Lerngruppenbildung und Teilnehmer-Bildungsveranstaltungen – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt und zur öffentlichen Wiedergaben verwendet werden. Der Mitschnitt auf Tonträgern oder Video-/Handygeräten von Seminaren oder Seminarteilen ist den Teilnehmern untersagt.

Werden Unterlagen an nicht teilnehmende Personen weitergegeben (Fremdnutzer), so zahlt der Teilnehmer, der die Unterlagen weitergegeben hat (Weitergeber) eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr wird fällig mit der Weitergabe an Fremdnutzer. Kommt die Fremdnutzung Bernward Rauchbach zur Kenntnis, ohne dass sie zuvor vom Teilnehmer angezeigt wurde, so verdoppelt sich die Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt pro Fremdnutzer eine Zyklusgebühr, welche der Teilnehmer entrichtet, würde er den vollen ausgeschriebenen Preis bezahlen. Nach Zahlung der Schutzgebühr kann der Fremdnutzer in eingeschränkter Weise am Seminar-Zyklus teilnehmen, einen Anspruch auf vollständige Teilnahme erhält er nicht.

Erfolgt die Weitergabe der Unterlagen, Medien und Methoden im Rahmen einer Teilnehmer-Geschäftstätigkeit, so wird die doppelte Zyklus-Gebühr pro Fremdnutzer fällig, wenn kein gültiger Lizenzvertrag (Franchise) besteht und der Teilnehmer nicht über das Zertifikat verfügt, das eine sachgerechte Durchführungskompetenz bestätigt.

Unterlagen, die zur Weitergabe freigegeben sind, sind mit Stempel „Freigegebene Unterlagen, Bernward Rauchbach, Dipl. Kulturpädagoge, info@rauchbach.net, www.bernwardrauchbach.comund Unterschrift durch Bernward Rauchbach oder einen Vertreter gekennzeichnet.    

9. Haftung

Die Auswahl der Kurse liegt im Verantwortungsbereich des Teilnehmers. Mit der Anerkennung der AGB im Rahmen seiner Buchung bestätigt er, dass er keine Bewusstseinsverändernden Medikamente einnimmt. Aus der Anwendung von erworbenem Fachwissen können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber Bernward Rauchbach geltend gemacht werden.

Das Seminar ist Fort- und Weiterbildung und keine Psychotherapie, Heilmaßnahme oder medizinischer Ratgeber. Es werden weder ärztliche noch therapeutische Diagnosen gestellt noch ärztliche oder therapeutische Behandlungen durchgeführt. Die Teilnahme an dem Seminar erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für körperliche noch für seelische, kurz- und/oder langfristige Schäden. Schäden und Verluste beim Teilnehmer oder bei Dritten, die der Teilnehmer verursacht, sind ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen. Das gilt sowohl in der Zeit der An- und Abreise, wie auch während des Seminars und den Pausen. Die Veranstaltung dient dem Erwerb von Wissen, Methoden-Wissen und Gestaltungsautorität durch Übung. Der Veranstalter schuldet kein Veränderungs-Ergebnis des Teilnehmers.

Der Veranstalter haftet nicht für den Verlust, die Beschädigung oder den Untergang von Sachen des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Durchführung des Seminars, soweit dies nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Veranstalters zurückzuführen ist.

10. Datenschutz

Ihre Daten werden ausschließlich für interne Zwecke elektronisch gespeichert. Die Seminar- und Schulungsbetreuung erfolgt innerhalb der Bildungs- und Beratungsprogramme mit Hilfe automatischer Datenverarbeitung. Der Teilnehmer erteilt hiermit gegenüber Bernward Rauchbach seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung im Rahmen vertraglicher Beziehungen bekannt gewordenen und zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten. Die Daten der Teilnehmer werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Teilnehmer, die ein Seminar oder einen Seminarzyklus buchen, geben damit ihr Einverständnis, dass Sie Coaching-Emails erhalten wollen, da die Coaching-Emails Teil der Programm-Durchführung sind. Der Teilnehmer kann sich in verschiedenen Themenbezogenen Email-Listen eintragen, und über den Optout oder eine formlose Mitteilung per Email aus der Liste wieder austragen (lassen). Hat sich der Teilnehmer in mehreren Themen-Email-Listen (Veden-Schule, Weibliche Kompetenz, Masterclass, verschiedene Berufsgruppen, HA etc.) eintragen lassen, so muss er für jede Liste einzeln den Optout anklicken oder die Austragung anmelden. Eine einfache Mitteilung ohne Nennung des Programms oder des Email-Listen-Themas mit der Bitte „keine Emails mehr erhalten zu wollen“ genügt nicht, solange der Teilnehmer an einem Seminarzyklus teilnimmt, Assistent oder Lizenznehmer ist.   

Wenn Sie die Speicherung ihrer Adresse nicht wünschen und/oder die Verwendung für interne Informationszwecke – aus den verbundenen Marken: Veden-Schule, Frauen-Academy, Masterclass und Hermetischen Akademie - durch Bernward Rauchbach nicht wünschen, teilen Sie dies Bernward Rauchbach bitte mit. Insoweit Bernward Rauchbach nicht aus steuerrechtlichem Grund zur Aufbewahrungen Ihrer Daten verpflichtet ist, werden die Daten sofort und komplett gelöscht.

11. Schlussbestimmung

Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung soweit die Beratungen, Seminare oder Events auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland angeboten werden. Für etwaige Rechtsstreitigkeiten aus dem Seminar- bzw. Schulungsvertrag oder anlässlich dieses Vertrages wird der Gerichtsstand Bonn vereinbart. Erfüllungsort ist der jeweilige Veranstaltungsort.

Sollten einzelne Bestimmungen der Bedingungen unwirksam sein oder werden, oder diese Bedingungen eine Regelungslücke enthalten, so werden die Parteien die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch eine angemessene Regelung ersetzen oder ergänzen, die dem vereinbarten Zweck der gewollten Regelung und dem übrigen Bedingungen weitgehend entsprechen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an folgende Adresse.

Bernward Rauchbach, - Geschäftsführung -

Knipsgasse 23, 53347 Alfter, +49 (0) 2222-977 3370, info@rauchbach.net

 

 

 

 

Impressum_all
blockHeaderEditIcon

Firmenname: Level-V-Unternehmensberatung Bernward Rauchbach

Inhaber: Bernward Rauchbach

Anschrift: Knipsgasse 23, 53347 Alfter,

Telefon: 02222 977 3370

Mobil: 0(49)151 5600 5953

Internetadresse: www.rauchbach.training

Termine: www.rauchbach.training

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: keine

BRD-Steuer-Nr. 32 / 135 / 03 489

Allgemeine Geschäftsbedingungen: siehe AGB

Verantwortlich nach TMG: Bernward Rauchbach, Inhaber der Level-V-Unternehmensberatung

Quellennachweis: ausgewählte Bilder von B.Rauchbach,

Wir verwenden ausschließlich lizenzfreie Bilder gemäß Vertrag mit www.shutterstock.com

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Cookies

Bei Internet-Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die von Ihrem Browser auf dem Festplattenlaufwerk Ihres Computers gespeichert werden. Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Solche Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website frei bewegen und deren Features nutzen können; hierzu gehört u. a. auch der Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website. Durch Cookies können wir nachvollziehen, wer die Seite(n) besucht hat, und hieraus ableiten, wie häufig bestimmte Seiten besucht werden, welche Teile der Site sich besonderer Beliebtheit erfreuen. Session-Cookies speichern Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website.

Diese Website wurde mit dem Worldsoft-CMS erstellt. Das Worldsoft-CMS verwendet die nachfolgend aufgelisteten Cookies – je nach den eingesetzten Modulen:

Name                       Persistenz           Beschreibung
Usercookie               365 Tage              Angemeldeter User
session_name          15 Min.                Session
wslanguage              15 Min.                Gewählte Sprache
install_language        15 Min.                Sprache der CMS-Installation
ws_delayedPopup_*  1825 Tage            Popup nur einmal zeigen
wspollsvoterid            30 Tage               Umfrage/nur eine Antwort möglich
reseller_nr                 90 Tage               Bestimmung des Resellers
wsshopbasketid         30 Tage               Shop Modul – Warenkorb
wsvote_*                   15 Min.                Voting Modul Erstanbieter

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Hinweise zu Facebook-Plugins

Wir verwenden in unserem Internetauftritt Plugins des Online-Netzwerkportals »Facebook«.
Betreiber dieses Netzwerkes ist die Facebook Inc.; 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei den Plugins handelt es sich um einen Button mit der Bezeichnung »Gefällt mir« und um das Logo der Facebook Inc. – einem weißen »f« auf blauem Hintergrund. Erkennbar sind solche Plugins auch an dem Hinweis »Soziales Plugin von Facebook«, der auf der Website zu finden sein kann.

Wenn Sie unsere Website aufrufen, wird durch Ihren Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Facebook Inc. hergestellt, wobei der konkrete Inhalt des Plugins von Facebook auf deren Servern bereitgestellt und schließlich über Ihren Browser direkt in unsere Website eingebunden wird.

Sind Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs auf unserer Website bei Facebook eingeloggt, kann schon dieser Besuch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet werden. Sofern Sie den »Gefällt mir« Button nutzen wird diese Information ebenfalls direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Zuordnung des Besuchs auf unserer Website zu Ihrem Facebook-Konto können Sie vermeiden, wenn Sie sich zuvor bei Facebook ausgeloggt haben. Auch wenn Sie nicht Mitglied bei Facebook sind, wird möglicherweise Ihre IP-Adresse bei dem Besuch unserer Website an die Facebook Inc. übermittelt und gespeichert.

Weitere Informationen zum Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Facebook sowie Hinweise zu Einstellungsmöglichkeiten für Facebook-Benutzerkonten zum Schutz der Privatsphäre finden Sie unter: http://www.facebook.com/policy.php

Quelle: Strömer Rechtsanwälte

 

Selbstheilungsformel.de


Impressum: Die Selbstheilungsformel.de 

Bernward Rauchbach, Knipsgasse 23, 53347 Alfter

Fon: 02222-9773370, Fax: 02222-9773372, info@selbstheilungsformel.de 


Die SELBSTHEILUNGSFORMEL ist ein Bildungsanbieter, weder ein Heilungsanbieter oder ein Medizin-Produkte-Anbieter. Sowenig in einem Baumarkt die Gesetz für Großküchen gelten, nur weil in einem Baumarkt Zubehör für Gärten angeboten wird, mit dem Gemüse angebaut werden kann, das dann in Großküchen verarbeitet werden kann - sowenig gelten in einem Bildungsbetrieb, der sich auf Selbstheilung ausrichtet, die Gesetze derjenigen, an die sich der Kranke wendet, wenn er Hilfe bei seiner Heilung sucht.

Der Bildungsbetrieb bietet weder Medizinprodukte noch (HWG) "andere Mittel, Verfahren, Behandlungen und Gegenstände, soweit sich die Werbeaussage auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden bei Mensch oder Tier bezieht" - d.h. alle Mitarbeiter von Bernward Rauchbach und SELBSTHEILUNGSFORMEL.de unterrichten die Kompetenzen der SELBSTHEILUNG und richten daher keinerlei Dienstleistung auf das "Erkennen, Beseitigen oder Lindern von Leiden, Körperschäden" usw. bei anderen Personen. Vielmehr befähigen sie den Teilnehmer darin, seine Leiden selbst zu erkennen, zu beseitigen oder zu lindern.

Durch Bernward Rauchbach und die Mitarbeiter an der SELBSTHEILUNGSFORMEL.de werden keine Diagnose(n) und/oder Prognose(n) erstellt werden. Bernward Rauchbach bietet keine Therapie oder Heilkunde im Sinne § 1  Abs. 2 Heilpraktikergesetz an und distanziert sich ausdrücklich von Heilaussagen und Heilversprechen jeder Art.

Alle Maßnahmen und Empfehlungen von Bernward Rauchbach dienen der Selbstverantwortung des Klienten und der Krankheitsvorbeugung und -Verhütung (Prophylaxe), der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung. Er bietet Weiterbildung zur Krankheitsvorbeugung und -Verhütung (Prophylaxe), zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung. Expliziet wird darauf hingewiesen, dass die SELBSTHEILUNGSFORMEL anleitet, wie man Erkrankungsursachen - nicht die Erkrankung selbst - bereits vor deren Stadium: "Ausgebrochene Erkrankung" selbst erkennen, selbst verändern und selbst löschen kann.

Damit erfüllt B.Rauchbach mit seinen Mitarbeitern genau jene ihm zugewiesene Funktion, da er weder Heilpraktiker noch Angehöriger der Heilberufe und des Heilgewerbes ist. Er berichtet vielmehr aus der Position des Betroffenen, der selbst 15 Jahre an einem genetischen Defekt litt, der selbst die Diskriminierung durch Behörden und Kostenträger erlitt, und der nun - mehr oder weniger aus Notwehr - anderen Betroffenen bei ihrer SELBSTHEILUNG mit Coaching und Bildung zur Verfügung steht.   

Die Ratgeber, Seminare und Webinare von Bernward Rauchbach können und wollen in keinem Fall eine laufende oder künftige medizinische Behandlung ersetzen und verweisen regelmäßig auf das dringende Gebot, im Krankheitsfall einen Arzt oder Fachmediziner aufzusuchen. Bernward Rauchbach lebt selbst nach einer integralen Strategie, mit der er die Kompetenz der Ärzte, Kliniken und Therapeuten kombiniert mit seiner SELBSTHEILUNGS-AKTIVITÄT; so trägt er alle seine Erfahrungen von seinem Selbstheilungsweg zusammen und informiert Betroffene über ihre Möglichkeiten. Wäre er ein Anbieter der Heilberufe oder des Heilgewerbe, er würde andere Betroffene "direkt behandeln" oder eine "behandlungsähnliche Sitzung" durchführen. Da jedoch alle Angebote als Workshops, in Gruppen und auf die Ferne durch Webinare angeboten werden und die persönliche Begegnung äußerst gering ist, ist eine "Behandlung" schon aus diesem grund höchst unwarscheinlich. 

 

B. Rauchbach läßt sich von all seinen Webinarteilnehmern eine schriftliche Bestätigung geben, dass sie trotz und gerade wegen ihrer SELBSTHEILUNG den Rat mehrerer Ärzte einholen und laufende medizinische Behandlungen unterhalten, wenn sie akut krank sind. Das tut er nicht, weil er dazu verpflichtet wäre, sondern weil er davon überzeugt ist, dass er selbst von Ärzten, Kliniken und Therapeuten wichtige Hilfen erfahren hat. 

 

Alfter, den 7.6.2017, Bernward Rauchbach 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail